Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Medienraum: Interaktion für Kinder und Jugendliche

WERNE In den neuen Stellwänden stehen CDs, CD-Roms und Kassetten und DVDs. Außerdem stehen Computer für die Interakation mit der virtuellen Welten bereit.

von Von Ruhr Nachrichten

, 11.03.2008
Medienraum: Interaktion für Kinder und Jugendliche

Bürgermeiser Rainer Tappe versuchte sich am Dienstag in dem neuen Kinder-Medienraum. Ihm assistierte Marion Gloger.

Ein weiches rotes Sofa lädt zum Ausruhen und Probehören von CD's ein: Der neue Medienraum für Kinder und Jugendliche in der Stadtbücherei ist ein kleiner, aber feiner ruhiger Raum mit einem ganz besonderen Angebot.

Die Abgeschiedenheit ist dabei Programm: "Der neue Medienraum ist gerade für Kinder, die Zuhause keine Rückzugsmöglichkeiten haben, ein attraktives Angebot", freute sich denn auch Bürgermeister Rainer Tappe, der gestern den neuen Raum offiziell seiner Bestimmung übergab. Insgesamt 6500 Euro kostete die Umgestaltung des ehemaligen Büros. 4500 Euro für die Einrichtung wurden dabei mit Landesmitteln gefördert, den Rest, trug die Stadt.

 Nur wenige Computer-Spiele installiert

Stundenlanges Spielen am Computer ist in der Nutzung nicht vorgesehen. "Wir installieren nur wenige Spiele, die dann auch gewechselt werden", sagt Marion Gloger, stellvertretende Leiterin der Bibliothek. Im Augenblick ist die "Tierschule" im Angebot: Da können Kinder Tieren alles beibringen, was sie brauchen, um bei Film und Fernsehen erfolgreich zu werden.

Ein zweiter PC ist als "Antolin"-Computer eingerichte. "Antolin" ist eine interaktive Plattform im Internet zur Leseförderung und wird an vielen Schulen unterstützt. Nun können Kinder, die von der Schule aus nicht bei Antolin angemeldet sind, in der Stadtbücherei ihr Leseverständnis testen und erweitern.

Lesen Sie jetzt