Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Michael Holtmann ist neuer IWK-Präsident

Wahlen

WERNE Zum zweiten Mal ist Michael Holtmann Präsident der IWK. Die Interessengemeinschaft Werner Karneval wählte ihn am Freitagabend wieder ins Amt. Nach vier Jahren. Holtmann war aus beruflichen Gründen etwas kürzer getreten. Nun ist er wieder da.

von Von Elisabeth Plamper

, 25.04.2010

Der Wechsel in der Führungsspitze der Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK) verlief auf Jahreshauptversammlung am Freitagabend in der Gaststätte Havers zügig und gut vorbereitet.  Michael Holtmann übernimmt ein weiteres Mal die Präsidentschaft, nachdem er unter anderem aus beruflichen Gründen seit 2006 auf Vereinsebne etwas kürzer getreten hatte. Jetzt war es sein damaliger Nachfolger Peter Hauke, der nicht noch einmal kandidierte.

Auch die zweite Vorsitzende Verena Saremba stellte sich nicht mehr zur Wahl. Ihr Amt übernimmt Björn Ibrahim. Anja Hagenkötter bleibt Geschäftsführerin. Als zweiter Geschäftsführer für ein Jahr wurde Frank Goers zusätzlich in den Vorstand gewählt. Wiederwählt wurde auch die zweite Kassiererin Anja Schmucker. Die Organisationsleitung bleibt in den Händen von Heinz Lohmann und Hubert Schwichtenhövel. Ingesamt gesehen entsprach der Verlauf des vergangenen Geschäftsjahres bei den Karnevalsveranstaltungen nicht ganz den Erwartungen, sei aber noch durchaus positiv zu bewerten. Die Teilnahme an vereinsinternen Veranstaltungen sei dafür überdurchschnittlich hoch gewesen und das Engagement bei auswärtigen Veranstaltungen gut, hieß es zuvor seitens des alten Vorstandes.