Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Models flanieren auf dem Kirchplatz

WERNE Auch die Kapuzinerkresse wird nicht fehlen: 1500 Samentütchen - Symbol der Image-Kampagne "Ein scharfes Stück Ruhrgebiet" - sollen in den Geschäften ausliegen und im Rahmen des 6. "Auto- und Modefrühlings" am Samstag und Sonntag, 5. und 6. April kostenlos an Kunden und Besucher verteilt werden.

10.03.2008
Models flanieren auf dem Kirchplatz

Auf dem Marktplatz wird ein Off-Road-Parcours aufgebaut.

Die Organisation des Mode- und Auto-Events läuft auf Hochtouren. "Hoffentlich verlässt uns das Wetter nicht", hofft Stadtmarketing-Leiter Jochen Höinghaus, der gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Werne, heimischen Autohändlern und Modegeschäften die nunmehr sechste Auflage dieser Veranstaltung ausrichtet, auf frühlingshafte Temperaturen.

Große Resonanz der Modegeschäfte

Die Beteiligung der heimischen Autohändler ist ebenso bemerkenswert wie die Resonanz der Modegeschäfte, die sich am Samstag, 5. April, ab 11.30 Uhr im Rahmen einer einstündigen Modenschau präsentieren werden. Bei entsprechender Witterung wird die von der erfahrenen Entertainerin Jutta Echterhoff moderiere Modenschau am Kirchplatz vor der St. Christophorus-Kirche stattfinden.

Off-Road-Parcours auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz haben Besucher an beiden Tagen die Gelegenheit, an einem "4 x 4 Suzuki Roadeo" teilzunehmen, ein actionreiches Event in Form eines Off-Road-Parcours, bei dem Mitfahrer durchaus erwünscht sind. Zahlreiche Autohändler informieren über ihre aktuelle Fahrzeugpalette: Neben Fiat Heimann und dem Autocentrum Wenner beteiligen sich die Autohäuser Brümmer & Henkelmann, Rüschkamp, Bispinghoff und Schmidt, die allesamt Ausstellungsflächen in der Bonenstraße und Steinstraße haben. Die Firma Wiewel präsentiert sich mit einem Luxusreisebus.

Verkaufsoffener Sonntag

Am ersten verkaufsoffenen Sonntag, 6. April, des Jahres haben die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Rosenaktion der Aktionsgemeinschaft Werne ist dabei eine schon traditionelle Dankeschön-Aktion der heimischen Händler an alle Kunden und Besucher.

Lesen Sie jetzt