Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Mensa verwöhnt Schüler mit gesundem Essen

St. Christophorus-Gymnasium

WERNE Bei Tafelmusik ließen es sich die Schüler und Lehrer des Christophorus-Gymnasiums in der neuen Mensa schmecken. Nach der offiziellen Einweihung mit Dankesreden durch Schulleiter Dr. Jörgen Vogel und der Segnung durch Schulseelsorger Klaus-Peter Klima startete das Christophorus-Gymnasium am Dienstag ins Mensa-Zeitalter.

von Von Helga Felgenträger

, 27.04.2010
Neue Mensa verwöhnt Schüler mit gesundem Essen

Nach der feierlichen Einweihung durften die Schüler zugreifen.

Gesunde Ernährung in der Tawerne lautet die Devise. Der Dank gilt besonders des beharrlichen Einsatzes des stellvertretenden Schulleiters Hans-Günter Bomholt und der perfekten Organisation durch Martin Henning, der neben der Werkstatt nun auch die Leitung der „Tawerne“ übernommen hat, lobte Dr. Vogel das Engagement seiner Kollegen und vieler Eltern sowie des Fördervereins der Schule.  

Auf dem Speiseplan der „Stattküche“ aus Münster, die das Catering der Mensa übernommen hat, stand zur Eröffnung Westfälischer Filettopf oder, falls es etwas Vegetarisches sein sollte, Spaghetti mit Paprika-Soße. Zum Nachtisch gab es Früchtequark. Von Montag bis Donnerstag werden die Schüler zwischen zwei Gerichten wählen können. Ein aufgestellter Wasserspender sorgt kostenlos für das weitere Wohlbefinden.