Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neun neue Böcker-Azubis

WERNE Die Maschinenbau-Firma Böcker bildet in diesem Jahr am Standort Werne neun Jugendliche im gewerblichen und im kaufmännischen Bereich aus.

07.08.2007

Dazu gehören: Jonathan Reckers, Christian Reher, Marco Lammert, Björn Overmann, Raphael Rüping, Anna-Lena Kortendieck, Kerstin Berger, Imke Warmbier, Andrea Niesing und Marcel Keil. Firmenchef Robert Böcker und die Ausbildungsleiter Heinz Holterbeck und Rudolf Rabsahl begrüßten die Neuen.

Insgesamt werden derzeit 30 Jugendliche am Standort Werne ausgebildet. Sie erlernen Berufe wie Industriekaufmann/frau, Technischer Zeichner/in, Groß- und Außenhandelskaufmann/frau sowie Feinwerkmechaniker/in Fachrichtung Maschinenbau.

Den Azubis aus allen Fachbereichen wird am 24. August die Möglichkeit gegeben, die gesamte Böcker-Gruppe kennenzulernen, wobei die Geselligkeit bei einem Bowling-Turnier nicht zu kurz kommen soll.

Lesen Sie jetzt