Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Skurriler Einsatz: Nackter fährt über die A 1 spazieren

WERNE Ein LKW-Fahrer staunte Donnerstagnacht nicht schlecht, als ihn auf der A 1 ein VW-Golf überholte: Splitterfasernackt saß der Fahrer hinter dem Lenkrad. Und hatte auch noch die Innenbeleuchtung eingeschaltet.

von Ruhr Nachrichten

, 07.03.2008

Der LKW-Fahrer war gegen 1.30 Uhr auf der A 1 in Richtung Köln unterwegs, als er den nackten Mann im Auto sah. Per Handy rief er die Polizei an.

Noch nackt auf dem Parkplatz getroffen

Im Rahmen einer Fahndung wurde der 35-jährige Fahrzeugführer aus Emsdetten - immer noch völlig unbekleidet -  auf dem Rastplatz “Fuchseggen“ in Höhe Werne-Stockum , in seinem Pkw sitzend angetroffen. Zu der Situation wollte sich der Mann nicht äußern.

Neigung bereits mehrfach aufgefallen

Bekannt ist der Polizei allerdings, dass er in der Vergangenheit bereits mehrfach seinen “Neigungen“ in der Öffentlichkeit nachgegangen ist.

Der LKW-Fahrer seinerseits hatte zwar gestaunt, fühlte sich aber nicht belästigt. Daher wurde keine Anzeige erstattet.

Lesen Sie jetzt