Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unter vollen Segeln

WERNE Das heimische Bett tauschten 16 Jugendliche gegen eine schaukelnde Koje. Mit dem Plattbodenboot stachen sie am 24. September in Holland in See.

06.10.2007

Wegen der vorherrschenden Windrichtung und der Tendenz der nächsten Tage hatte Skipper Kamphuis diesmal als erstes Ziel Makkum, an der östlichen Seite des Abschlussdeiches im Ijsselmeer gelegen. Die Überfahrt war mit gut fünf Windstärken für das Schiff kein Problem. Abends sangen die Jugendlichen Seemannslieder und Shanties.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden