Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Würstchen auf Parkschein

WERNE Brötchen zum Sonderpreis gefällig? Oder ein Pfefferwürstchen gratis? Wer das will, muss eigentlich nur noch eins machen: Mit seinem Auto in der Innenstadt parken. Und einen Parkschein ziehen.

von Von Hubert Kramer

, 12.10.2007
Würstchen auf Parkschein

Eine pfiffige Ideee, findet die 20-jährige Jenny, ist die Werbung auf den Parktickets, besonders wenn dort noch Rabatt-Gutscheine aufgedruckt sind.

Denn die Stadt beschreitet seit dem 1. Oktober neue Wege, um eigene Kosten zu senken und gleichzeitig Geschäftsleuten und Firmen ein klitzekleines, aber viel beachtetes Werbe-Forum zu bieten – auf der Rückseite der Parkscheine.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden