Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Winterreise begeistert

NORDKIRCHEN Mit der Winterreise von Franz Schubert, einem Zyklus von 24 Liedern, gastierten am Sonntag Bariton Roman Trekel und Pianist Ulrich Eisenlohr in der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen, begeisterten das Publikum, ließen sich jedoch nicht zu einer Zugabe hinreißen.

von Von Antje Pflips

, 24.10.2007
Winterreise begeistert

Ulrich Eisenlohr (Klavier) und Roman Trekel traten mit der Winterreise von Franz Schubert auf.

75 Minuten zogen beide Künstler das Publikum in ihren Bann, denn es gab keine Pause. Mit Bravorufen und langem Applaus durften die Besucher nach dem letzten Ton endlich ihrer Begeisterung freien Lauf lassen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden