Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wintersturm an US-Ostküste sorgt für Überschwemmungen

,

Washington

, 03.03.2018

Ein schwerer Wintersturm hat die US-Ostküste im Griff: Mit Orkanböen und teils heftigen Niederschlägen hat der Sturm zu Überschwemmungen und erheblichen Beeinträchtigungen geführt. Besonders betroffen vom starken Regen und Schneefall waren die Bundesstaaten New Jersey und Massachusetts. Teile der Stadt Boston und kleinere Küstenorte waren überschwemmt. Meterhohe Wellen schlugen in Küstenorten gegen die Hafenbefestigungen. Alle Staaten von Virginia bis hinauf nach Maine haben mit dem Sturm zu kämpfen.

Schlagworte: