Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wüsten-König Vettel triumphiert beim Taktik-Thriller von Bahrain

Sakhir.

Im Flutlicht-Spektakel von Bahrain hat sich Wüsten-König Sebastian Vettel zum zweiten Formel-1-Saisonsieg gezittert. Nach einem echten Action-Krimi feierte der Ferrari-Star in Sakhir mit einer waghalsigen Reifenstrategie einen hauchdünnen Sieg vor dem finnischen Mercedes-Piloten Valtteri Bottas. „Mamma mia“, jubelte er via Boxenfunk, als das Feuerwerk den Himmel über Bahrain erleuchtete. In der WM-Gesamtwertung baute Vettel den Vorsprung auf Mercedes-Superstar Hamilton aus, der dank einer fahrerischen und taktischen Meisterleistung von Startplatz neun auf Rang drei fuhr.

Anzeige
Anzeige