Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wulfen II gewinnt Nachholspiel

Fußball

WULFEN Den zweiten Sieg in Serie feierte die Reserve des SC Blau-Weiß Wulfen im Nachholspiel gegen den TSV Raesfeld II und kann damit etwas beruhigter nach unten blicken. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt nun sieben Punkte.

08.04.2010

Raesfelds Trainer Jörg Dieckmann räumte ein, dass der Erfolg der Gastgeber durchaus in Ordnung ging. Schon in der ersten Halbzeit hatten die Wulfener durch Patrick Patanek die Chance zur Führung, doch sein Lupfer klatschte nur auf die Oberkante der Latte. „Wir haben ähnlich schlecht gespielt wie in den letzten Spielen“, war Raesfelds Coach unzufrieden: „Sonst haben wir immer noch das eine Tor gemacht, doch das ist diesmal halt Wulfen gelungen.“ Und zwar durch Sören Karbowski, der ein Missverständnis in der Raesfelder Hintermannschaft nutzte (68.).