Zeitungen: Zahl der Asylanträge in EU um Hälfte gesunken

,

Berlin

, 30.12.2017, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Zahl der Asylbewerber ist in der EU um die Hälfte gesunken. Von Januar bis September wurden 479 650 erstmalige Anträge registriert - 50 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2016. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf

Schlagworte: