Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zufriedenheit bei LG-Jugendlichen

Leichtathletik: Vor der Kreismeisterschaft

06.05.2007

Besonders die männliche Jugend der LG Schwerte bewies auf einem Abendsportfest in Menden, das sie kurz vor den Kreismehrkampfmeisterschaften in Topform sind. Im 110m-Hürdensprint der männlichen Jugend B sicherte sich Niko Sommer Tobias Haschke in 15,93 sek den obersten Podestplatz. wurde in 16,75 sek guter Dritter. Im 100m-Lauf hatte Haschke jedoch die Nase vorne und gewann den Wettbewerb in 11,99 sek - persönliche Bestzeit für den 15-Jährigen. Das Rennen machte Haschke im letzten Drittel, in dem er an seinen Konkurrenten vorbeizog und auf Platz eins sprintete. Sommer konnte seine Bestleistung ebenfalls minimal steigern und wurde Dritter (12,17sek). Sehr zufrieden konnte auch Dana Sommer im Speerwerfen sein. Die B-Jugendliche warf den Speer auf eine Weite von 37,98m - so weit wie sie ihn noch nie geworfen hatte - und konnte sich obendrein über den ersten Platz freuen. Bei der weiblichen Jugend A erreichte Cassandra Frohmüller im 100m-Lauf in 13,04 sek den zweiten Platz. Lisette Grulke war mit ihrer Zeit über 200m von 28,76sek und dem vierten Platz ebenfalls zufrieden. Bei den Frauen kam Anika Bönnighausen im 100m-Lauf nach 14,13 sek ins Ziel und wurde damit Dritte. Über 200m blieb für sie die Uhr bei 29,17 sek stehen. sre

Lesen Sie jetzt