Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Zverev erreicht dritte Runde der French Open

Paris.

Tennisprofi Alexander Zverev ist mit viel Mühe als erster deutscher Spieler in die dritte Runde der French Open eingezogen. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann 2:6, 7:5, 4:6, 6:1, 6:2 gegen den Serben Dusan Lajovic. Nächster Kontrahent in Paris ist am Freitag der an Nummer 26 gesetzte Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina. Morgen haben noch sechs der einst 15 deutschen Starter die Chance auf das Weiterkommen. Dann spielen bei den Damen Angelique Kerber, Julia Görges und Andrea Petkovic sowie bei den Herren Mischa Zverev, Jan-Lennard Struff und Maximilian Marterer.

Anzeige
Anzeige