Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zverev in Marrakesch ausgeschieden

Marrakesch. Mischa Zverev ist beim Tennis-Turnier in Marrakesch ausgeschieden und hat damit das Viertelfinale verpasst. Der 30 Jahre alte Hamburger verlor gegen den Tunesier Malek Jaziri deutlich mit 2:6, 4:6.

Zverev in Marrakesch ausgeschieden

In Marrakesch in der zweiten Runde ausgeschieden: Alexander Zverev. Foto: Lynne Sladky/AP

Der 55. der ATP-Weltrangliste war der einzige deutsche Profi gewesen, der es in die zweite Runde der Veranstaltung in Marokko geschafft hatte. Gegen den Weltranglisten-91. Jaziri verlor Zverev jedoch nach 80 Minuten.

Anzeige
Anzeige