Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Roßmöller und Rahsing ab Sommer auf der SuS-Bank

Zwei Co-Trainer für Ostendorf

STADTLOHN Mit zwei Co-Trainern an seiner Seite steigt Manfred Ostendorf im Sommer als Coach beim SuS Stadtlohn ein: Jens Roßmöller und Stefan Rahsing sollen ihm in der neuen Saison zur Seite stehen, wie der Sportliche Leiter Markus Plate bekannt gab.

/
sp jens roßmöller
Jens Roßmöller

Foto: Sascha Keirat

sp stefan rahsing
Stefan Rahsing

Foto: Johannes Kratz

Beide Co-Trainer sind auch jetzt schon am Losberg aktiv. Während Stefan Rahsing (27), früherer B-Junioren-Trainer, aktuell mit Franz-Josef Becking die zweite Mannschaft in der Bezirksliga trainiert, unterstützt Jens Roßmöller die Sportliche Leitung im Bereich Scouting. „Mit Manni Ostendorf und den beiden Co-Trainern haben wir dann drei wirklich gute Leute an der Spitze“, sagt Plate.

Der Osterwicker Jens Roßmöller (31) spielte viele Jahre lang selbst beim SuS, zunächst in der Jugend, dann von 2005 bis 2008 und von 2012 bis 2015 in der ersten Mannschaft in der Westfalen- und Oberliga. Zuletzt als spielender Co-Trainer von Daniel Sekic. Zur Saison 2016/17 sollte Roßmöller eigentlich als Coach bei Vorwärts Epe einsteigen, das Engagement zerschlug sich aber wegen Ungereimtheiten in der Kaderplanung. „Jens hat den Fußball in allen Facetten erlebt und kann den Spielern viel beibringen“, so Plate.

Der Holtwicker Stefan Rahsing, der viele der Spieler bereits in der B-Jugend trainierte, sei vor allem „ein super Taktik-Trainer“, so der Sportliche Leiter. Außerdem kenne er etliche Talente in der Region.

Zu- und Abgänge

Wie genau sich der Kader des SuS in der neuen Saison zusammensetzt, das wolle die Sportliche Leitung in Kürze bekannt geben, „Aktuell haben wir 20 Zusagen“, sagt Plate. Als Abgänge stehen offiziell bislang Niklas Hilgemann, Sören Stauder (beide SpVgg Vreden), Luca Ehler (SuS Neuenkirchen) und Marvin Langer (Eintracht Coesfeld) fest.

Über die Frage, in welcher Klasse die Stadtlohner antreten werden, wollen sich die Verantwortlichen zeitnah austauschen.

/
sp jens roßmöller
Jens Roßmöller

Foto: Sascha Keirat

sp stefan rahsing
Stefan Rahsing

Foto: Johannes Kratz

Anzeige
Anzeige