Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Zwei Polizisten bei Autokontrolle verletzt

Olpe.

Zwei Polizisten sind bei einer Verkehrskontrolle in Olpe verletzt worden. Als die beiden am Mittwoch einen betrunkenen Autofahrer mit zur Wache nehmen wollten, rannte der 37-Jährige weg, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten rannten hinterher und hielten den Mann fest. Da kam ihm sein 29-jähriger Beifahrer zu Hilfe und begann eine Rangelei mit den Polizisten, die daraufhin Reizgas versprühten. Die beiden Beamten wurden leicht verletzt. Die Männer waren nicht alleine unterwegs - auf dem Rücksitz saßen drei Kinder.

Anzeige
Anzeige