Zwei Schwerverletzte nach Kollision von zwei Autos

,

Hückeswagen

, 08.06.2018, 08:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

In Hückeswagen nahe Köln sind zwei Menschen bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Eine 50 Jahre alte Autofahrerin übersah am Donnerstag beim Linksabbiegen einen anderen Wagen, wie die Polizei Oberbergischer Kreis mitteilte. Der Fahrer des anderen Autos, ein 26-Jähriger, wurde ebenso wie die Unfallverursacherin schwer verletzt.