Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweiter Platz in Bad Godesberg - BGSV ist auf dem Vormarsch

Bahnengolf

CASTROP-RAUXEL Die Bahnengolfer des BGSV Castrop-Rauxel sind in der Oberliga auf dem Vormarsch. Durch den zweiten Platz am dritten Spieltag in Bad Godesberg hinter der Vertretung des Gastgebers rückten die Europastädter vom fünften auf den vierten Rang vor.

von Von Jens Lukas

, 27.04.2010

Mit 104 Schlag führte Thies Fritzenkötter den BGSV zum Erfolg und war mit seiner Leistung auch die Tageswertung aller Aktiven ganz vorn. Für Castrop-Rauxel lochten Stefan Kern (113 Schlag), Udo Sternemann (113), Wolfgang Hettrich (114), Daniel Maar (118) und Michael Dickes (130) ein. Am Sonntag, 9. Mai, hat der BGSV die Chance, weiter an der Regionalliga-Rückkehr zu arbeiten. Zum Saisonabschluss haben die Europastädter am 20. Juni ein Heimspiel an der Recklinghauser Straße.

Unterdessen landete der BGSV Castrop-Rauxel 2 trotz der guten 71 Schlag von Norbert Degrell am dritten Landesliga-Spieltag in Syburg nur auf dem vierten Rang.BGSV-Trio qualifiziert sich für Westdeutsche Kombi-Meisterschaft

Für die Westdeutschen Kombi-Meisterschaft (Beton und Eternit) qualifizierten sich ein BGSV-Trio. In der Qualifikation in Herbede löste Stefan Kern (213 Schlag) bei den Herren mit Platz sieben ein Ticket. Bei den Senioren zogen Udo Sternemann (217) und Wolfgang Hettrich (227) mit Platz vier und elf in die Endrunde ein. Daniel Maar (219) schlug als 15. bei den Herren an einem der zehn Fahrkarten vorbei.