Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweitligist PBC tritt in Berlin und Hamburg an

Poolbillard

SCHWERTE In der 2. Poolbillard-Bundesliga Nord steht der vorletzte Doppelspieltag der Saison auf dem Wochenend-Programm. Für den PBC Schwerte geht es dabei noch einmal auf eine lange Auswärtstour. Ziel der Reise des Schwerter Teams sind zwei Metropolen.

von Von Jörg Krause

, 23.04.2010
Zweitligist PBC tritt in Berlin und Hamburg an

Am Samstag, 24. April, sind die Schwerter in der Hauptstadt zu Gast. Gastgeber ist der BFC Fortuna Berlin, der als Vorletzter noch tief im Abstiegskampf verstrickt ist. BC Queue Hamburg - PBC Schwerte (So. 11 Uhr)

Eine eventuell vorentscheidende Partie steht dann am Sonntagmorgen beim BC Queue Hamburg an. Die Hansestädter stehen mit zwei Punkten Vorsprung auf die Schwerter auf Rang zwei, haben aber ein Spiel weniger absolviert. Der zweite Platz kann wichtig werden, falls es in der Bundesliga Rückzüge von Mannschaften gibt - dies wäre nicht das erste Mal. Der BSG Osnabrück ist der Titel wohl kaum noch zu nehmen.

Für die Schwerter geht das Stamm-Quartett mit David Krewitt, Sven Brunner, Dominik Lorch und Lars Kuckherm ins Rennen.