Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Im Einsatz für starke Leistungen vor Ort

AOK-Regionalbeirat neu gewählt

Der ehrenamtliche Regionalbeirat der AOK NORDWEST für die Serviceregion Ruhrgebiet hat sich neu konstituiert.

13.06.2018
Im Einsatz für starke Leistungen vor Ort

Ralf Kuhnert (r.) und Eva-Maria Kerkemeier stehen an der Spitze des AOK-Regionalbeirats. AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock freut sich auf die Zusammenarbeit. © AOK/hfr.

Die Mitglieder wählten aus ihren Reihen einstimmig den Arbeitgebervertreter Ralf Kuhnert aus Lünen und die Versichertenvertreterin Eva-Maria Kerkemeier aus Herne an die Spitze.

Dem Regionalbeirat gehören jeweils neun Versichertenvertreter und neun Arbeitgebervertreter an. Sie vertreten die Interessen der AOK-Versicherten und Arbeitgeber unter anderem auch in Dortmund.

Kuhnert und Kerkemeier kündigten nach ihrer Wahl an, sich aktiv für eine Weiterentwicklung der regionalen Gesundheitsangebote und eine hohe Kundenzufriedenheit der AOK-Versicherten mit schnellen, kompetenten Entscheidungen und starken Leistungen vor Ort einzusetzen. AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock freut sich auf die Zusammenarbeit.