Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gesundheit aktuell

Reise-Impfungen

Guter Schutz, entspannter Urlaub

Damit Urlauber gut geschützt in die Ferne reisen, sollten sie rechtzeitig vor Reiseantritt an die von der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut empfohlenen Reiseschutzimpfungen denken.mehr...

In Dortmund ist die Anzahl der Keuchhustenfälle in 2017 weiter deutlich gestiegen. Insgesamt wurden 78 Infektionsfälle gemeldet. Das entspricht einem Anstieg von 73,3 Prozent.mehr...

4. Ruhrgebietskongress

Gesunde Kinder für das Revier

Gesunde Kinder für das Revier
Top

DORTMUND. Handy und Internet erobern das deutsche Kinderzimmer und die psychischen Auffälligkeiten steigen. Vor allem um die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Revier ging es beim 4. Ruhrgebietskongress in Dortmund.mehr...

Behandlungsmethode ist im Trend

Selbstheilung mit Osteopathie

DORTMUND. Immer mehr Menschen setzen neben den konventionellen Therapien auch auf osteopathische Behandlungen. Die Osteopathie ist eine sanfte und ganzheitlich orientierte Behandlungsmethode. Sie kann die körperliche Funktionsfähigkeit durch den Abbau von Blockaden und Einschränkungen am Bewegungsapparat, den inneren Organen und am Nervensystem wieder herstellen.mehr...

Klassenzimmer im Grünen

Natur erleben – Gesundheit verbessern

DORTMUND. Handy weg und Natur erleben – unter diesem Motto haben Schülerinnen und Schüler aus Witten ihr Klassenzimmer für vier Tage ins Grüne verlegt. Denn ihre Lehrerin hatte sich dafür stark gemacht, mit ihrer Klasse am AOK-Schulprojekt „natürlich erleben“ teilzunehmen.mehr...

Mit Clara Woltering

AOK Star-Training

Über 1200 Schulen aus ganz Deutschland hatten bei der dritten Auflage des AOK Star-Trainings gehofft, sich über den Besuch eines prominenten Handballers freuen zu können: Die Eintracht-Grundschule in Dortmund gehört zu den 22 Schulen, bei denen es geklappt hat.mehr...

DORTMUND. Der Körper verändert sich, die Pickel sprießen und die Laune fällt in den Keller – für viele Mädchen und Jungen gleicht das Leben in der Pubertät einer Baustelle. Kein Wunder, dass vielen Teenagern beim Gedanken an einen Arztbesuch, bei dem ihr Körper genau unter die Lupe genommen wird, eher mulmig zumute ist.mehr...

Dokumentation schafft Klarheit

Organspender-Zahl weiter rückläufig

DORTMUND Die Zahl der Organspender in Westfalen-Lippe ist weiterhin rückläufig. So zählte die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) von Januar bis Juli 2017 lediglich 42 Organspender, im Vorjahreszeitraum waren es 46. mehr...

Neues AOK-Kursprogramm

Beginnen und am Ball bleiben

Dortmund Etwas für die eigene Gesundheit tun? Eine gute Idee. Am besten gleich starten zu mehr Fitness, Harmonie und Wohlbefinden. Und nach einem ge-lungenen Start heißt es, dabei bleiben. Unterstützung bietet das neue Kursprogramm ‚Am Ball bleiben für mehr Gesundheit‘ der AOK NORDWEST für das zweite Halbjahr 2017.mehr...

Nur jeder Fünfte nutzt Angebote

Männer meiden Krebs-Früherkennung

Dortmund Die Männer in Dortmund sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Nur jeder fünfte Mann über 45 Jahre (20,2 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Die Inanspruchnahme ist im Vergleich zum Jahr 2015 (20,7 Prozent) sogar noch weiter gesunken.mehr...

Nur jeder Fünfte nutzt Angebote

Männer meiden Krebs-Früherkennung

DORTMUND Die Männer in Dortmund sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Nur jeder fünfte Mann über 45 Jahre (20,2 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Die Inanspruchnahme ist im Vergleich zum Jahr 2015 (20,7 Prozent) sogar noch weiter gesunken.mehr...

Neues AOK-Kursprogramm

Beginnen und am Ball bleiben

Etwas für die eigene Gesundheit tun? Eine gute Idee. Am besten gleich starten zu mehr Fitness, Harmonie und Wohlbefinden. Und nach einem ge-lungenen Start heißt es, dabei bleiben. Unterstützung bietet das neue Kursprogramm ‚Am Ball bleiben für mehr Gesundheit‘ der AOK NORDWEST für das zweite Halbjahr 2017.mehr...

Anstieg bei Magen-Darm-Infektionen

Beim Grillen lauern gefährliche Keime

Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse: Grillen macht Spaß, fördert die Geselligkeit und ist eine fettsparende Art der Zubereitung. Damit das Brutzeln auf dem Rost aber nicht krank macht, sollten einige Hygieneregeln beim Umgang mit Lebensmitteln unbedingt beachtet werden. Denn mit steigenden Temperaturen steigt auch die Gefahr, an Magen-Darm-Infektionen zu erkranken.mehr...

Professionelle Zahnreinigung

Gesund beginnt im Mund

Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte auf sorgfältige Pflege achten. Dazu gehören neben dem täglichen Zähneputzen auch regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt. Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patienten außerdem eine professionelle Zahnreinigung (PZR).mehr...

AOK NORDWEST

Kopenhagener Straße 1
44269 Dortmund
Tel. (0231) 4 19 30
E-Mail: kontakt@nw.aok.de
www.aok.de/nw