Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pleite in der kleinen Halle in Halle

DORTMUND Die warnenden Stimmen waren laut, sie kamen vor allem aus den eigenen Reihen. Doch Borussias Frauen haben sie offenbar überhört. Gestern Nachmittag verloren sie erstmals in der 2. Bundesliga. 28:29 (13:15) beim SV Union Halle-Neustadt. Und alle Mahnungen waren umsonst.

von Von Thomas Rellmann

, 03.10.2007
Pleite in der kleinen Halle in Halle

Kim Abdoelhafiezkhan traf drei Mal in Halle.

Die erste Pleite des hohen Favoriten. Ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit? Ein Indiz, dass die schnelle Rückkehr ins Oberhaus weder Zuckerschlecken noch Spaziergang wird? Fest steht: In der Tabelle hat das Resultat noch keine großen Auswirkungen, da am Saisonende ohnehin die vier Erstplatzierten jeder Staffel in den Play-Offs die Aufsteiger ermitteln. Auch Trainer Thomas Happe konnten die ersten verschenkten Punkte noch nicht aus der Fassung bringen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden