Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

2:1 - BVB feiert Arbeitssieg gegen Bochum

DORTMUND Nach drei Niederlagen in Folge hat Borussia Dortmund wieder ein kleines Lebenszeichen von sich gegeben. Im Revierderby gegen den VfL Bochum gewann der BVB vor 72.200 Zuschauern im Signal Iduna Park mit 2:1 (1:1). Torschützen waren Tinga (17.) und Federico (70.) sowie Mieciel (35.) für die Gäste.

von Von Constantin Blaß

, 05.10.2007

„Wir werden auf jeden Fall eine Borussia sehen, die sich von der ersten Minute an mit Herz und Engagement präsentiert“ -  sagte  BVB-Trainer Thomas Doll vor dem  „B1-Derby“ gegen den VfL Bochum. Der Einsatz der Schwarzgelben beim 2:1 (1:1) gegen den Reviernachbarn stimmte, ein fußballerischer Leckerbissen war das Duell aber nicht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden