Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Amedick trifft Toborg

DORTMUND Vor einigen Wochen, als im Stadion Rote Erde nach Dauerregen nichts ging, ist Theo Schneider in sein Auto gestiegen und hat sich persönlich ein Bild vom heutigen Gegner gemacht. RW Ahlen, bilanziert Borussia Dortmunds Amateurtrainer, verkörpere die typische Regionalliga-Mannschaft.

von Von Dirk Krampe

, 25.10.2007
Amedick trifft Toborg

Stark verbessert: Christopher Nöthe

„Robust, gespickt mit guten Fußballern, die schon mal höher gespielt haben“, beschreibt Schneider die Rot-Weißen, die heute (19.30 Uhr, Wersestadion) Gastgeber des BVB II sind. „Aber auch nicht mit den überragenden individuellen Fähigkeiten.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden