Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegen VfL Wolfsburg

Bender-Einsatz für Borussia Dortmund fraglich

DORTMUND Der Einsatz des defensiven Mittelfeldspielers Sven Bender in der Bundesligapartie zwischen Fußballmeister Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg am Samstag ist fraglich.

Bender-Einsatz für Borussia Dortmund fraglich

Der Einsatz von Sven Bender gegen den VfL Wolfsburg ist fraglich.

Bender laboriert nach Angaben von BVB-Trainer Jürgen Klopp nach wie vor an einer Fußverletzung. „Idealerweise kann er am Freitag in das Mannschaftstraining zurückkehren“, sagte Klopp.

Als Ersatz für Bender steht wie im Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus (1:0) Moritz Leitner bereit. Die Entwicklung des 18-Jährigen bezeichnete Klopp am Donnerstag als „super positiv“. Eine Option im BVB-Angriff ist der lange verletzte Lucas Barrios, der laut Klopp wieder „bei 100 Prozent“ ist und gegen Wolfsburg sogar an der Seite von Stürmer Robert Lewandowski eingesetzt werden könnte.

Anzeige
Anzeige