Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dauerkarten-Umtausch für Pokalspiel gegen Frankfurt

DORTMUND Ab Freitag, 24. August, haben Dauerkarten-Inhaber die Möglichkeit, ihre reservierten Tickets für die 2. Hauptrunde im DFB-Pokal umzutauschen. Der BVB trifft am 30. oder 31. Oktober im Signal Iduna Park auf Eintracht Frankfurt.

Gegen Vorlage der gültigen Dauerkarte können die Tickets in der Geschäftsstelle des BVB und in den BVBFanshops erworben werden. Die Dauerkarten-Inhaber erhalten für das Pokalspiel einen 10-Prozent-Rabatt auf den normalen Preis für Tageskarten.

Für Dauerkarten-Inhaber besteht auch die Möglichkeit, über die Homepage des BVB (www.bvb.de) auf ihre Daten zuzugreifen und die Tickets online abzurufen. Die Plätze können hier gebucht und bezahlt werden und - wenn gewünscht - gleich per print@home zu Hause ausgedruckt werden. Alternativ kann man sich die Karten auch per Post zuschicken lassen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, per Überweisung zu bezahlen.

Der Dauerkarten-Umtausch endet vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen am Freitag, 14. September, um 20 Uhr. Nach Ablauf dieser Reservierungsfrist gehen die nicht eingelösten Eintrittskarten in den freien Verkauf. Übrigens: An Spieltagen ist ein Umtausch im August-Lenz-Haus nicht möglich.

Anzeige
Anzeige