Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Frühes Gegentor besiegelt BVB-Schicksal

Kaum Entfaltungsspielraum: Thiago Rockenbach (l.) ist Yasin Öztekin auf den Ferse

Frühes Gegentor besiegelt BVB-Schicksal

0:1 in Erfurt

ERFURT Nach dem schmeichelhaften 1:0 (1:0)-Sieg gegen aufopferungsvoll kämpfende Dortmunder war RW Erfurts Trainer Stefan Emmerling voll des Lobes für den Gegner. „Dortmund“, meinte Emmerling nach 90 Zitterminuten auf der Bank, „hat nicht wie ein Absteiger gespielt. Wir hatten eine Menge Glück.“

von Von Rene Ahrand

18.04.2010

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden