Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heimspiel gegen Bremen

Fußball-Nationalspielerin Renate Lingor hat Borussia Dortmund am Donnerstagabend für das Pokal-Achtelfinale ein echtes Traumlos beschert. Und obendrein die Garantie einer Millionen-Einnahme aus Eintrittsgeldern, der Banden- und der TV-Vermarktung.

von Von Sascha Fligge

, 01.11.2007

Im Dortmunder Signal Iduna Park wird es zu einer Neuauflage des Finals von 1989 kommen, das Borussia Dortmund bekanntlich mit 4:1 im Berliner Olympiastadion gewann. Gegner auch diesmal: der SV Werder Bremen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden