Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Klopp: "Weniger Spektakel, lieber einen normalen Sieg"

BVB gegen Stuttgart

Die Erinnerung an ein Spiel, das Spektakel pur bot und in den Geschichtsbüchern seinen Platz finden wird, ist natürlich auch bei Jürgen Klopp noch präsent. Wenn Borussia Dortmund am Samstag den VfB Stuttgart empfängt, würde Klopp ein "normaler Sieg" aber schon reichen. "Ich war einer der wenigen, die am 4:4 damals im Frühjahr wohl nicht so ihren Spaß hatten."

DORTMUND

von Von Dirk Krampe

, 01.11.2012
Klopp: "Weniger Spektakel, lieber einen normalen Sieg"

Mats Hummels begnügte sich am Donnerstag mit einer Laufeinheit.

Vor dem dritten Spiel in Serie gegen ein Team aus Baden-Württemberg haben sich die personellen Sorgen beim BVB so gut wie verflüchtigt. Mats Hummels, der in Aalen mit muskulären Problemen ausgewechselt werden musste und am Mittwoch vorsichtshalber pausierte, soll normal wieder ins Training einsteigen. "Bei ihm", sagt Klopp, haben wir wohl den richtigen Zeitpunkt zur Auswechslung erwischt."

Kapitän Sebastian Kehl trainierte am Donnerstag nur individuell, er hat leichte Rückenprobleme, die aber einen Einsatz am Samstag nicht in Frage stellen. Somit werden nur Sven Bender, Jakub Blaszczykowski sowie der langzeitverletzte Patrick Owomoyela gegen die Schwaben nicht zur Verfügung stehen.

Lesen Sie jetzt