Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Naldo rettet Schalke erneut in der Nachspielzeit

2:2 in Frankfurt

Was für ein Bundesliga-Jahresfinish des FC Schalke 04. Lange Zeit sieht es in Frankfurt nach der ersten Niederlage seit September aus. Doch das erste Saisontor von Breel Embolo und mal wieder Abwehrchef Naldo verhindern die Niederlage.

Frankfurt/Main

16.12.2017
Naldo rettet Schalke erneut in der Nachspielzeit

Naldo (l.) erzielte in der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleich. © Foto: dpa

Ein spätes Tor von Abwehrchef Naldo hat dem FC Schalke 04 in der letzten Bundesliga-Sekunde dieses Jahres noch einen wichtigen Auswärtspunkt beschert. Nach einem 0:2-Rückstand spielte der Tabellenzweite am Samstag 2:2 (0:1) bei Eintracht Frankfurt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden