Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

250 Gramm Kokain im Auto

Ahaus Seine auffällige Nervosiät ist am Mittwoch einem 23-jährigen PKW-Fahrer zum Verhängnis geworden. Gegen 19.20 Uhr war der Mann Polizeibeamten auf der Bundesstraße 474 aufgefallen. Der Grund seiner Nervosität stellte sich schnell heraus: In seinem Wagen fanden die Beamten in einer Blechdose 250 Gramm Kokain. Die Beamten stellten die Drogen sicher und nahmen den Mann vorläufig fest. Daran änderte auch seine Aussage, nach der er mit den Drogen nichts zu tun habe, nichts. Gestern wurde der Festgenommene dem Haftrichter des Ahauser Amtsgerichtes vorgeführt. Dieser folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und ordnetet Untersuchungshaft an.

Anzeige
Anzeige