Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

50 Einsatzkräfte vor Ort

Brand auf dem Schießstand in Ammeln

AHAUS Zu einem Brand am Schießstand in Ammeln rückte die Feuerwehr am Mittwoch gegen 19.20 Uhr aus. Dort war ein Feuer im Bereich der Schießbahnen entstanden.

Brand auf dem Schießstand in Ammeln

Im Bereich der Schießbahnen entstand das Feuer auf der Anlage in Ammeln. Foto: Kippic

Der alarmierte Löschzug Ahaus stellte an der Einsatzstelle fest, dass der Kugelfang an der 50-Meter-Schießbahn stand in Flammen stand. Unter Atemschutz ging die Feuerwehr von drei Seiten aus zum Löschangriff über und dämmte das Feuer schnell ein. Rund 50 Einsatzkräfte waren laut Einsatzleiter Dirk Honekamp in Einsatz. Über die Brandursache und die Schadenshöhe konnten vor Ort noch keine Aussagen getroffen werden.

Anzeige
Anzeige