Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Diebe dingfest gemacht

Anzeige

Ahaus Am Donnerstagnachmittag kletterten fünf Personen gegen 14 Uhr über ein verschlossenes Tor auf ein Gelände eines Supermarkts am Windmühlentor und entwendeten sieben Getränkekisten mit Leergut. Die Täter wurden dabei durch Zeugen beobachtet und angesprochen. Daraufhin flüchteten sie zu Fuß in Richtung Vagedesstraße und deponierten die Getränkekisten im Bereich des Supermarktes. Alarmierte Polizeibeamte trafen fünf Personen kurz darauf an der Arnoldstraße an. Es handelt sich um zwei Ahauser im Alter von 19 und 17 Jahren, einen 16-jährigen Schüler aus Schöppingen, einen ebenfalls 16-jährigen Schüler aus Heek und eine 17-Jährige, die derzeit ihren Wohnsitz in Bocholt hat. Die beiden Letztgenannten waren als "vermisste Personen" gemeldet. Sie wurden in die Obhut von Jugendamtsmitarbeitern übergeben.

Anzeige
Anzeige