Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fotos unserer Weihnachtsbaumaktion

Die Münsterland Zeitung hat ihre Leser dazu aufgerufen, weihnachtliche Fotos aus Kindertagen zu schicken. Die Resonanz war groß. Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos unserer Weihnachtsbaumaktion.

/
Eingesandt von Lisa Niehuis aus Vreden: "Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk - mein erster Laden - mit viel Liebe von meinem Vater gebaut! "
Eingesandt von Lisa Niehuis aus Vreden: "Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk - mein erster Laden - mit viel Liebe von meinem Vater gebaut! "

Eingesandt von Ralf Preckel aus Legden: "Es war in Dresden und zwar 1000 Funkeln . Dort sieht man unsere Kinder bei einer Hexe."
Eingesandt von Ralf Preckel aus Legden: "Es war in Dresden und zwar 1000 Funkeln . Dort sieht man unsere Kinder bei einer Hexe."

Eingesandt von Bärbel Weiß aus Ottenstein: "Auf dem Foto oben links bestaune ich mein Keybord das ich von meinem Onkel geschenkt bekommen habe."
Eingesandt von Bärbel Weiß aus Ottenstein: "Auf dem Foto oben links bestaune ich mein Keybord das ich von meinem Onkel geschenkt bekommen habe."

Eingesandt von Hermann Venhuis aus Heek: "Auf diesem Bild ist mein Vater vor unserem Tannenbaum zu sehen. Das Bild ist von Weihnachten 1939."
Eingesandt von Hermann Venhuis aus Heek: "Auf diesem Bild ist mein Vater vor unserem Tannenbaum zu sehen. Das Bild ist von Weihnachten 1939."

Eingesandt von Karin Wagner aus Graes.
Eingesandt von Karin Wagner aus Graes.

Anzeige
Eingesandt von Silvia Verwohlt aus Vreden: "Weihnachten 1968 in Große Mast in Vreden. Wir drei Schwestern,  Petra 4 Jahre, Bärbel 3 Jahre und Silvia 2 Jahre, freuen uns über die, von unserem Vater selbst gebauten Wiegen für unsere Puppen und über die, von unserer Mutter selbst genähten und gehäkelten neuen Puppenkleider."
Eingesandt von Silvia Verwohlt aus Vreden: "Weihnachten 1968 in Große Mast in Vreden. Wir drei Schwestern, Petra 4 Jahre, Bärbel 3 Jahre und Silvia 2 Jahre, freuen uns über die, von unserem Vater selbst gebauten Wiegen für unsere Puppen und über die, von unserer Mutter selbst genähten und gehäkelten neuen Puppenkleider."

Eingesandt von Bernd Verwohlt aus Vreden: „Ich bin nun 18 Jahre alt und habe vor einigen Jahren einen eigenen Weihnachtsbaum in meinem Zimmer gehabt. Ich wollte unbedingt einen eigenen Baum haben. Jetzt habe ich mir gedachte, ich schicke Ihnen dieses Foto und mit ein wenig Glück gewinne ich einen Gutschein. Falls ich gewinnen sollte, werde ich in diesem Jahr meinen Eltern einen Weihnachtsbaum kaufen.“
Eingesandt von Bernd Verwohlt aus Vreden: „Ich bin nun 18 Jahre alt und habe vor einigen Jahren einen eigenen Weihnachtsbaum in meinem Zimmer gehabt. Ich wollte unbedingt einen eigenen Baum haben. Jetzt habe ich mir gedachte, ich schicke Ihnen dieses Foto und mit ein wenig Glück gewinne ich einen Gutschein. Falls ich gewinnen sollte, werde ich in diesem Jahr meinen Eltern einen Weihnachtsbaum kaufen.“

Eingesandt von Peter Hermann aus Ahaus: "Das Foto zeigt mich im Jahr 1964 im Alter von drei Jahren vor dem Weihnachtsbaum. Meine große Schwester (damals 12 Jahre alt) hatte eine große Puppe mit zwei Kleidern zu Weihnachten bekommen. Wie man sieht, passte mir das zweite Kleid damals recht gut. Frisur und Haarfarbe haben sich in den vergangenen 52 Jahren inzwischen allerdings etwas verändert."
Eingesandt von Peter Hermann aus Ahaus: "Das Foto zeigt mich im Jahr 1964 im Alter von drei Jahren vor dem Weihnachtsbaum. Meine große Schwester (damals 12 Jahre alt) hatte eine große Puppe mit zwei Kleidern zu Weihnachten bekommen. Wie man sieht, passte mir das zweite Kleid damals recht gut. Frisur und Haarfarbe haben sich in den vergangenen 52 Jahren inzwischen allerdings etwas verändert."

Eingesandt von Helga Paul aus Ahaus: "Das Foto ist vom 24. Dezember 1956. Meine Mutter mit meinem  Bruder und ich und meine Puppe Helga."
Eingesandt von Helga Paul aus Ahaus: "Das Foto ist vom 24. Dezember 1956. Meine Mutter mit meinem Bruder und ich und meine Puppe Helga."

Eingesandt von Barbara Rietfort aus Stadtlohn: "Meine Zwillingsschwester (rechts) und ich bei unserem ersten Weihnachtsfest 1970."
Eingesandt von Barbara Rietfort aus Stadtlohn: "Meine Zwillingsschwester (rechts) und ich bei unserem ersten Weihnachtsfest 1970."

Eingesandt von Anne Deelmann aus Oeding: "Weihnachten 1986."
Eingesandt von Anne Deelmann aus Oeding: "Weihnachten 1986."

Eingesandt von Marita Brinkmann-Theile aus Ahaus: "Ich im Alter von vier Jahren, mit dem Geschenk  die Puppe Ingrid  von den Großeltern,  ein Schirm, ein Kochherd und Puppe Heidi  und Puppe Resi. Alles angerichtet auf dem Regal, das es ein Jahr vorher als Geschenk gegeben hatte."
Eingesandt von Marita Brinkmann-Theile aus Ahaus: "Ich im Alter von vier Jahren, mit dem Geschenk die Puppe Ingrid von den Großeltern, ein Schirm, ein Kochherd und Puppe Heidi und Puppe Resi. Alles angerichtet auf dem Regal, das es ein Jahr vorher als Geschenk gegeben hatte."

Eingesandt von Claudia Ellers aus Stadtlohn: "Vor gut 33 Jahren. Am Weihnachtsabend die damals echten Kerzen am Baum auspusten! Ich liebte es.."
Eingesandt von Claudia Ellers aus Stadtlohn: "Vor gut 33 Jahren. Am Weihnachtsabend die damals echten Kerzen am Baum auspusten! Ich liebte es.."

Eingesandt von Familie Ostendorf aus Stadtlohn: "Bernd Ostendorf (heute 38) im Kindergartenalter als er die Heiligen drei Könige endlich in die Krippe setzen darf."
Eingesandt von Familie Ostendorf aus Stadtlohn: "Bernd Ostendorf (heute 38) im Kindergartenalter als er die Heiligen drei Könige endlich in die Krippe setzen darf."

Eingesandt von Birgit Schmaloer aus Ahaus für das Familienzentrum St. Josef in Graes.
Eingesandt von Birgit Schmaloer aus Ahaus für das Familienzentrum St. Josef in Graes.

Eingesandt von Udo Rosing aus Stadtlohn: "Das Bild wurde vor neun Jahren aufgenommen. Unsere Kinder haben für einen Kalender posiert."
Eingesandt von Udo Rosing aus Stadtlohn: "Das Bild wurde vor neun Jahren aufgenommen. Unsere Kinder haben für einen Kalender posiert."

Eingesandt von Margret Altenhövel aus Ahaus: "Ein Foto unter unserem Weihnachtsbaum aus meinen Kindertagen. In der Hand halte ich meine vom Christkind geschenkte Puppe Tamara. Ein Name, den ich als Kind liebte."
Eingesandt von Margret Altenhövel aus Ahaus: "Ein Foto unter unserem Weihnachtsbaum aus meinen Kindertagen. In der Hand halte ich meine vom Christkind geschenkte Puppe Tamara. Ein Name, den ich als Kind liebte."

Eingesandt von Maria Latker-Geuking aus Ahaus: "Wir hatten im letzten Jahr unser Christkind unter dem Tannenbaum liegen.
Unser Sohn Paul ist am 17.11.15 geboren und war immer ganz fasziniert von den Lichtern, dabei ist dieser Schnappschuss gemacht worden."
Eingesandt von Maria Latker-Geuking aus Ahaus: "Wir hatten im letzten Jahr unser Christkind unter dem Tannenbaum liegen.
Unser Sohn Paul ist am 17.11.15 geboren und war immer ganz fasziniert von den Lichtern, dabei ist dieser Schnappschuss gemacht worden."

Eingesandt von Maria Fleer aus Ahaus.
Eingesandt von Maria Fleer aus Ahaus.

Eingesandt von Renate Hülsken aus Ahaus: "In unserer Verwandtschaft war es üblich, Heiligabend mit der eigenen Familie zu feiern.
Zu Weihnachten oder Geburtstagen gab es von den Großeltern in der Regel keine Geschenke. Dafür feierten wir am Sonntag nach Nikolaus immer groß mit allen bei den Großeltern in Heek (Heinrich und Maria Weilinghoff). Zuerst wurden gemeinsam Lieder gesungen, wer ein Instrument spielen konnte hat dies gemacht und Gedichte vorgetragen. Anschließend durfte das jüngste Enkelkind in “der guten Stube” schauen, ob der Nikolaus da war... Das beigefügte Foto ist aus Dezember 1986. Jeder präsentiert stolz seine Geschenke. “Oma Ahle” hat inzwischen 17 Enkelkinder und 6 Urenkelkinder. Viele der Enkelkinder haben es beibehalten, den Sonntag nach Nikolaus Oma zu besuchen. Inzwischen bekommen die Urenkelkinder kleine Nikolaustüten von ihr."
Eingesandt von Renate Hülsken aus Ahaus: "In unserer Verwandtschaft war es üblich, Heiligabend mit der eigenen Familie zu feiern.
Zu Weihnachten oder Geburtstagen gab es von den Großeltern in der Regel keine Geschenke. Dafür feierten wir am Sonntag nach Nikolaus immer groß mit allen bei den Großeltern in Heek (Heinrich und Maria Weilinghoff). Zuerst wurden gemeinsam Lieder gesungen, wer ein Instrument spielen konnte hat dies gemacht und Gedichte vorgetragen. Anschließend durfte das jüngste Enkelkind in “der guten Stube” schauen, ob der Nikolaus da war... Das beigefügte Foto ist aus Dezember 1986. Jeder präsentiert stolz seine Geschenke. “Oma Ahle” hat inzwischen 17 Enkelkinder und 6 Urenkelkinder. Viele der Enkelkinder haben es beibehalten, den Sonntag nach Nikolaus Oma zu besuchen. Inzwischen bekommen die Urenkelkinder kleine Nikolaustüten von ihr."

Eingesandt von Angelika Lehr aus Ahaus: "Mit meiner Tochter Eva Rathmann."
Eingesandt von Angelika Lehr aus Ahaus: "Mit meiner Tochter Eva Rathmann."

Eingesandt von Maria Garmer aus Ahaus.
Eingesandt von Maria Garmer aus Ahaus.

Eingesandt von Bettina Pech aus Vreden: "Hier ein Bild aus unseren Kindertagen. Weihnachten 1977 bei Familie Suddendorf in Vreden."
Eingesandt von Bettina Pech aus Vreden: "Hier ein Bild aus unseren Kindertagen. Weihnachten 1977 bei Familie Suddendorf in Vreden."

Eingesandt von Familie Tenhumberg aus Stadtlohn: "Bei uns kam das Christkind sechs Tage nach Weihnachten, darüber freuen wir uns aber schon seit 42 Jahren. Familie Tenhumberg mit Tochter Stefanie."
Eingesandt von Familie Tenhumberg aus Stadtlohn: "Bei uns kam das Christkind sechs Tage nach Weihnachten, darüber freuen wir uns aber schon seit 42 Jahren. Familie Tenhumberg mit Tochter Stefanie."

Eingesandt von Hildegard Clemens aus Ahaus: "Erstes Weihnachten zuhause."
Eingesandt von Hildegard Clemens aus Ahaus: "Erstes Weihnachten zuhause."

Eingesandt Annette Liemann aus Stadtlohn: „Das waren meine ersten Weihnachtsfeiertage im Jahre 1970.“
Eingesandt Annette Liemann aus Stadtlohn: „Das waren meine ersten Weihnachtsfeiertage im Jahre 1970.“

Eingesandt von Roswitha Lorenz aus Ahaus.
Eingesandt von Roswitha Lorenz aus Ahaus.

Eingesandt von Franziska Temminghoff aus Vreden: "Weihnachten 1968."
Eingesandt von Franziska Temminghoff aus Vreden: "Weihnachten 1968."

Eingesandt von Alwine Voß aus Vreden: „Oma mit drei Enkeln 1964.“
Eingesandt von Alwine Voß aus Vreden: „Oma mit drei Enkeln 1964.“

Eingesandt von Sabine Lütkenhaus aus Wüllen: "25. Dezmber 1978: „Oh Tannenbaum…“
Eingesandt von Sabine Lütkenhaus aus Wüllen: "25. Dezmber 1978: „Oh Tannenbaum…“

Eingesandt von Birgit Langkamp aus Alstätte.
Eingesandt von Birgit Langkamp aus Alstätte.

Eingesandt von Marion Hork aus Ahaus-Wessum: "Damals bei Magnus in Ahaus. Lang ist's her:-)"
Eingesandt von Marion Hork aus Ahaus-Wessum: "Damals bei Magnus in Ahaus. Lang ist's her:-)"

Eingesandt von Anne Segbert aus Legden: "Mein erster Schlitten vom Christkind im Jahr 1983."
Eingesandt von Anne Segbert aus Legden: "Mein erster Schlitten vom Christkind im Jahr 1983."

Eingesandt von der Familie Steggemann aus Stadtlohn.
Eingesandt von der Familie Steggemann aus Stadtlohn.

Eingesandt von Monika Münstermann aus Heek: "Ich mit meinen Kindern nach der Bescherung. Unsere Tochter spielt Mundharmonika, die sie bekommen hat und unser Sohn mit dem neuen Auto."
Eingesandt von Monika Münstermann aus Heek: "Ich mit meinen Kindern nach der Bescherung. Unsere Tochter spielt Mundharmonika, die sie bekommen hat und unser Sohn mit dem neuen Auto."

Eingesandt von Bärbel Schlottbom aus Vreden: "Ein Foto unterm Tannebaum 1979, welches mich (Bärbel Schlottbom, damals 14) und meine kleine Schwester (damals 4) zeigt.  Der Tannenbaumkauf war immer eine heikle Sachen. Mein Vater hatte 5 Frauen zuhause (4 eigene und eine angenommene, wie er immer sagt) und denen musste er erstmal gerecht werden. Lametta war damals noch nicht verpönt und wurde - wie man sieht - reichlich genutzt. Hinter der neuen Puppe meiner Schwester ist die kleine Krippe der Familie zu sehen, aus der auch schon mal das Christus-Kind verschwunden war und in der Spiele-Bank wieder gefunden wurde. Ach - waren das noch Zeiten."
Eingesandt von Bärbel Schlottbom aus Vreden: "Ein Foto unterm Tannebaum 1979, welches mich (Bärbel Schlottbom, damals 14) und meine kleine Schwester (damals 4) zeigt. Der Tannenbaumkauf war immer eine heikle Sachen. Mein Vater hatte 5 Frauen zuhause (4 eigene und eine angenommene, wie er immer sagt) und denen musste er erstmal gerecht werden. Lametta war damals noch nicht verpönt und wurde - wie man sieht - reichlich genutzt. Hinter der neuen Puppe meiner Schwester ist die kleine Krippe der Familie zu sehen, aus der auch schon mal das Christus-Kind verschwunden war und in der Spiele-Bank wieder gefunden wurde. Ach - waren das noch Zeiten."

Eingesandt von Magret Böyer aus Ahaus: "Nachdem wir Ihren Artikel in der Zeitung gelesen haben, haben wir gleich an dieses Bild gedacht.
Mein Mann Josef hat unsere Kinder Reinhard, hinten im Bild, Cornelia, hinter dem Puppenwagen und Werner, am rechten Bildrand, fotografiert. Es war Heiligabend 1975 nach dem Weihnachtsessen bei der Bescherung, als das Foto gemacht worden ist."
Eingesandt von Magret Böyer aus Ahaus: "Nachdem wir Ihren Artikel in der Zeitung gelesen haben, haben wir gleich an dieses Bild gedacht.
Mein Mann Josef hat unsere Kinder Reinhard, hinten im Bild, Cornelia, hinter dem Puppenwagen und Werner, am rechten Bildrand, fotografiert. Es war Heiligabend 1975 nach dem Weihnachtsessen bei der Bescherung, als das Foto gemacht worden ist."

Eingesandt von Bernd Elkemann aus Ahaus: "Anbei ein Weihnachtsfoto aus meiner Kindheit. Es zeigt mich gemeinsam mit meinen Schwestern Andrea ( links) und Erika ( rechts). Ich selbst war mit meinem Geschenk total happy, auch wenn das auf dem Foto anders aussieht...Das Foto dürfte etwa 1976,1977 entstanden sein."
Eingesandt von Bernd Elkemann aus Ahaus: "Anbei ein Weihnachtsfoto aus meiner Kindheit. Es zeigt mich gemeinsam mit meinen Schwestern Andrea ( links) und Erika ( rechts). Ich selbst war mit meinem Geschenk total happy, auch wenn das auf dem Foto anders aussieht...Das Foto dürfte etwa 1976,1977 entstanden sein."

Eingesandt von Silvia Kohlstadt aus Legden: "Ein Foto von meinem ersten Weihnachtsfest. Es zeigt mich zusammen mit meinem leider bereits früh verstorbenen Vater 1972 vor unserem Weihnachtsbaum."
Eingesandt von Silvia Kohlstadt aus Legden: "Ein Foto von meinem ersten Weihnachtsfest. Es zeigt mich zusammen mit meinem leider bereits früh verstorbenen Vater 1972 vor unserem Weihnachtsbaum."

Eingesandt von Dieter Homann aus Ahaus: "Habe mal ein wenig im Archiv gekramt und Weihnachtsfotos aus Kindertagen für die Aktion der Münsterland Zeitung hervorgezaubert. Anbei das Ergebnis."
Eingesandt von Dieter Homann aus Ahaus: "Habe mal ein wenig im Archiv gekramt und Weihnachtsfotos aus Kindertagen für die Aktion der Münsterland Zeitung hervorgezaubert. Anbei das Ergebnis."

Eingesandt von Werner Gehling aus Stadtlohn: "Ich bin der Kleine ,1973."
Eingesandt von Werner Gehling aus Stadtlohn: "Ich bin der Kleine ,1973."

Eingesandt von Vera Meier aus Ahaus: "Ich mit vier Jahren ganz stolz vor meinem ersten eigenen Weihnachtsbaum (1988)."
Eingesandt von Vera Meier aus Ahaus: "Ich mit vier Jahren ganz stolz vor meinem ersten eigenen Weihnachtsbaum (1988)."

Eingesandt von Christina Rathmer aus Ahaus: "Das Foto müsste circa von Weihnachten 1996 bei meinen Großeltern sein."
Eingesandt von Christina Rathmer aus Ahaus: "Das Foto müsste circa von Weihnachten 1996 bei meinen Großeltern sein."

Eingesandt von Anja-Olbring-Vestert aus Vreden: "Auf dem Bild sind unsere beiden Töchter Thea und Anni zu sehen.
Für Anni sind es die ersten Weihnachten. Das Foto entstand Weihnachten 2015."
Eingesandt von Anja-Olbring-Vestert aus Vreden: "Auf dem Bild sind unsere beiden Töchter Thea und Anni zu sehen.
Für Anni sind es die ersten Weihnachten. Das Foto entstand Weihnachten 2015."

Eingesandt von Jutta Leers aus Ahaus: "Ein Bild von meinem ersten Weihnachtsfest 1969 auf dem Arm von meiner Mutter Else Dieker."
Eingesandt von Jutta Leers aus Ahaus: "Ein Bild von meinem ersten Weihnachtsfest 1969 auf dem Arm von meiner Mutter Else Dieker."

Eingesandt von der Familie Wessels aus Ahaus. "Weihnachten 1990."
Eingesandt von der Familie Wessels aus Ahaus. "Weihnachten 1990."

Picasa

Eingesandt von Klaudia Walfort aus Stadtlohn: "Das  Bild ist Ende der 70´er Jahre im Krankenhaus in Sendenhorst entstanden. Leider habe ich dort aufgrund einer Hüft-OP die Vor-/Nach-Weihnachtstage verbringen müssen und wurde trotz meiner Größe noch im Kinderwagen umher geschoben."
Eingesandt von Klaudia Walfort aus Stadtlohn: "Das Bild ist Ende der 70´er Jahre im Krankenhaus in Sendenhorst entstanden. Leider habe ich dort aufgrund einer Hüft-OP die Vor-/Nach-Weihnachtstage verbringen müssen und wurde trotz meiner Größe noch im Kinderwagen umher geschoben."

Eingesandt von Heinz-Jürgen Jäger aus Ahaus: Die Seele "baum"eln lassen."
Eingesandt von Heinz-Jürgen Jäger aus Ahaus: Die Seele "baum"eln lassen."

Eingesandt von Melanie Olthoff: "Das Foto wurde Heilig Abend 1974 von meinem Vater aufgenommen. Mein Bruder und ich haben Bauklötze vom Christkind bekommen. Ich bin die Kleine auf Muttis Schoß."
Eingesandt von Melanie Olthoff: "Das Foto wurde Heilig Abend 1974 von meinem Vater aufgenommen. Mein Bruder und ich haben Bauklötze vom Christkind bekommen. Ich bin die Kleine auf Muttis Schoß."

Eingesandt von Leo Böyer aus Ahaus-Wüllen: "Mein Vater hat mich und meine Brüder als Heilige Familie fotografiert. Das Bild zeigt meinen kleinen Bruder Willem als Jesuskind, meinen Bruder Karl als Maria und mich (Leo) als Josef."
Eingesandt von Leo Böyer aus Ahaus-Wüllen: "Mein Vater hat mich und meine Brüder als Heilige Familie fotografiert. Das Bild zeigt meinen kleinen Bruder Willem als Jesuskind, meinen Bruder Karl als Maria und mich (Leo) als Josef."

Eingesandt von Petra Krieger aus Stadtlohn: "Das erste Weihnachten unserer Tochter Mia ."
Eingesandt von Petra Krieger aus Stadtlohn: "Das erste Weihnachten unserer Tochter Mia ."

Foto: privat

Eingesandt von Miriam Oppermann aus Ahaus: "Wie ich mich vor 25 Jahren auf das Christkind gefreut habe."
Eingesandt von Miriam Oppermann aus Ahaus: "Wie ich mich vor 25 Jahren auf das Christkind gefreut habe."

Foto: privat

Eingesandt von Nadja Kamphues aus Wessum: "Die kleine Nadja mit ihren Weihnachtsgeschenken Anfang der 80-er."
Eingesandt von Nadja Kamphues aus Wessum: "Die kleine Nadja mit ihren Weihnachtsgeschenken Anfang der 80-er."

Foto: privat

Eingesandt von Nicole Kappelhoff aus Südlohn: "Weihnachten 1978."
Eingesandt von Nicole Kappelhoff aus Südlohn: "Weihnachten 1978."

Foto: privat

Eingesandt von Patrick Sonders aus Ahaus: "Das Foto zeigt mich an Weihnachten 1986."
Eingesandt von Patrick Sonders aus Ahaus: "Das Foto zeigt mich an Weihnachten 1986."

Foto: privat

Eingesandt von Renate Hülsken aus Legden: "Zu Weihnachten oder Geburtstagen gab es von den Großeltern in der Regel keine Geschenke. Dafür wurde der Sonntag nach Nikolaus wurde immer groß mit allen bei den Großeltern in Heek (Heinrich und Maria Weilinghoff) gefeiert. Zuerst wurden gemeinsam Lieder gesungen, wer ein Instrument spielen konnte hat dies gemacht und Gedichte wurden vorgetragen. Anschließend durfte das jüngste Enkelkind in der guten Stube schauen, ob der Nikolaus da war... Das beigefügte Foto ist aus Dezember 1986. Jeder präsentiert stolz seine Geschenke. Oma Ahle hat inzwischen 17 Enkelkinder und sechs Urenkelkinder. Viele der Enkelkinder haben es beibehalten, den Sonntag nach Nikolaus Oma zu besuchen. Inzwischen bekommen die Urenkelkinder kleine Nikolaustüten von ihr."
Eingesandt von Renate Hülsken aus Legden: "Zu Weihnachten oder Geburtstagen gab es von den Großeltern in der Regel keine Geschenke. Dafür wurde der Sonntag nach Nikolaus wurde immer groß mit allen bei den Großeltern in Heek (Heinrich und Maria Weilinghoff) gefeiert. Zuerst wurden gemeinsam Lieder gesungen, wer ein Instrument spielen konnte hat dies gemacht und Gedichte wurden vorgetragen. Anschließend durfte das jüngste Enkelkind in der guten Stube schauen, ob der Nikolaus da war... Das beigefügte Foto ist aus Dezember 1986. Jeder präsentiert stolz seine Geschenke. Oma Ahle hat inzwischen 17 Enkelkinder und sechs Urenkelkinder. Viele der Enkelkinder haben es beibehalten, den Sonntag nach Nikolaus Oma zu besuchen. Inzwischen bekommen die Urenkelkinder kleine Nikolaustüten von ihr."

Foto: privat

Eingesandt von Sebastian Mauritz aus Stadtlohn: "Auf dem beigefügten Foto bin ich an meinem ersten Weihnachtsfest zu sehen. Meine Eltern haben mich als Geschenk unter den Baum gelegt und direkt ein Foto gemacht!"
Eingesandt von Sebastian Mauritz aus Stadtlohn: "Auf dem beigefügten Foto bin ich an meinem ersten Weihnachtsfest zu sehen. Meine Eltern haben mich als Geschenk unter den Baum gelegt und direkt ein Foto gemacht!"

Foto: privat

Eingesandt von Silvia Schulte aus Südlohn.
Eingesandt von Silvia Schulte aus Südlohn.

Foto: privat

Eingesandt von Susanne Oldenkotte aus Ahaus: "Weihnachten mit sieben Kindern."
Eingesandt von Susanne Oldenkotte aus Ahaus: "Weihnachten mit sieben Kindern."

Foto: privat

Eingesandt von Tanja Wissing: "Das ist mein Mann Christoph, als er vier Jahre alt ist und bei seiner Tante und Onkel zu Besuch ist."
Eingesandt von Tanja Wissing: "Das ist mein Mann Christoph, als er vier Jahre alt ist und bei seiner Tante und Onkel zu Besuch ist."

Foto: privat

Eingesandt von Thomas Richter aus Ahaus:
"Die Kinder Richter in den 60ern unter dem Weihnachtsbaum."
Eingesandt von Thomas Richter aus Ahaus:
"Die Kinder Richter in den 60ern unter dem Weihnachtsbaum."

Foto: privat

Eingesandt von Vera Noack aus Wüllen: "Ein Foto aus dem Jahr 1983."
Eingesandt von Vera Noack aus Wüllen: "Ein Foto aus dem Jahr 1983."

Foto: privat

Eingesandt von Andrea Unglaube.
Eingesandt von Andrea Unglaube.

Foto: privat

Eingesandt von Angelika Lehr: "Ich mache hier als Überraschung für meinen Sohn Tom Schadwinkel mit."
Eingesandt von Angelika Lehr: "Ich mache hier als Überraschung für meinen Sohn Tom Schadwinkel mit."

Foto: privat

Eingesandt von Angelika Lehr: "Weihnachten 1960."
Eingesandt von Angelika Lehr: "Weihnachten 1960."

Foto: privat

Eingesandt von Angelika Lehr: "Weihnachten 1960."
Eingesandt von Angelika Lehr: "Weihnachten 1960."

Foto: privat

Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Das Bild aus 2002 zeigt meine Nichten".
Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Das Bild aus 2002 zeigt meine Nichten".

Foto: privat

Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Das Bild stammt vermutlich aus 1976."
Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Das Bild stammt vermutlich aus 1976."

Foto: privat

Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Ein Bild aus 1975 mit meinen jüngeren Geschwistern und meiner Mutter."
Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Ein Bild aus 1975 mit meinen jüngeren Geschwistern und meiner Mutter."

Foto: privat

Eingesandt von Barbara Kunze aus Gronau: "Krippenspiel in der Kindergruppe, ich als Schneeflocke. Der Clou: mein heutiger Ehemann sitzt im Publikum."
Eingesandt von Barbara Kunze aus Gronau: "Krippenspiel in der Kindergruppe, ich als Schneeflocke. Der Clou: mein heutiger Ehemann sitzt im Publikum."

Foto: privat

Eingesandt von Christel Niehuis aus Vreden: "Oma Christine Niehuis (verstorben) mit Enkeltochter Mareike, 1993."
Eingesandt von Christel Niehuis aus Vreden: "Oma Christine Niehuis (verstorben) mit Enkeltochter Mareike, 1993."

Foto: privat

Eingesandt von Christian Schlichtmann: "Weihnachten 1993. Der Weihnachtsbaum wird geschmückt".
Eingesandt von Christian Schlichtmann: "Weihnachten 1993. Der Weihnachtsbaum wird geschmückt".

Foto: privat

Eingesandt von Dieter Temminghoff aus Vreden.
Eingesandt von Dieter Temminghoff aus Vreden.

Foto: privat

Eingesandt von Frank Gerwing aus Alstätte: "Weihnachten 1975 mit Mutter im klassischen Kittel, kleinem Bruder Thomas und großem Onkel Dieter!"
Eingesandt von Frank Gerwing aus Alstätte: "Weihnachten 1975 mit Mutter im klassischen Kittel, kleinem Bruder Thomas und großem Onkel Dieter!"

Foto: privat

Eingesandt von Hans Stelzig: "Das Weihnachtsfoto meiner Großeltern aus  glücklichen Tagen vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg Enteignung, Verteibung und Abtranssport im Viehwaggon. Ich habe meine Großeltern persönlich nicht  kennengelernt, doch  traditionell gibt es bei uns immer einen hohen, schön geschmückten,
Eingesandt von Hans Stelzig: "Das Weihnachtsfoto meiner Großeltern aus glücklichen Tagen vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg Enteignung, Verteibung und Abtranssport im Viehwaggon. Ich habe meine Großeltern persönlich nicht kennengelernt, doch traditionell gibt es bei uns immer einen hohen, schön geschmückten,

Foto: privat

Eingesandt von Hans Stelzig: "Das Weihnachtsfoto meiner Großeltern aus  glücklichen Tagen vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg Enteignung, Verteibung und Abtranssport im Viehwaggon. Ich habe meine Großeltern persönlich nicht  kennengelernt, doch  traditionell gibt es bei uns immer einen hohen, schön geschmückten,  Tannenbaum."
Eingesandt von Hans Stelzig: "Das Weihnachtsfoto meiner Großeltern aus glücklichen Tagen vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg Enteignung, Verteibung und Abtranssport im Viehwaggon. Ich habe meine Großeltern persönlich nicht kennengelernt, doch traditionell gibt es bei uns immer einen hohen, schön geschmückten, Tannenbaum."

Foto: privat

Eingesandt von Jana Hoegen aus Ahaus: "Mein erstes Weihnachten vor 26 Jahren mit meiner großen Schwester Steffi."
Eingesandt von Jana Hoegen aus Ahaus: "Mein erstes Weihnachten vor 26 Jahren mit meiner großen Schwester Steffi."

Foto: privat

Eingesandt von Johannes Segbert: "1988 war ich Sternsinger und wurde vor unserem Baum fotografiert."
Eingesandt von Johannes Segbert: "1988 war ich Sternsinger und wurde vor unserem Baum fotografiert."

Foto: privat

Eingesandt von Josef Lehmbrock aus Wüllen: "Auf dem Foto sind unsere Kinder Clara, Josefine und Anni vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum in der Bröke / Ahaus. Wir haben wie jedes Jahr am Sonntag dem 2. Advent die Wunschzettel der Kinder am Baum aufgehangen, damit das Christkind noch genug Zeit hat, um die Wünsche der Kinder zu erfüllen."
Eingesandt von Josef Lehmbrock aus Wüllen: "Auf dem Foto sind unsere Kinder Clara, Josefine und Anni vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum in der Bröke / Ahaus. Wir haben wie jedes Jahr am Sonntag dem 2. Advent die Wunschzettel der Kinder am Baum aufgehangen, damit das Christkind noch genug Zeit hat, um die Wünsche der Kinder zu erfüllen."

Foto: privat

Eingesandt von Julia Klee aus Ahaus.
Eingesandt von Julia Klee aus Ahaus.

Foto: privat

Eingesandt von Karin Wagner aus Graes.
Eingesandt von Karin Wagner aus Graes.

Foto: privat

Eingesandt von Lisa Niehues: "Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk - mein erster Laden - mit viel Liebe von meinem Vater gebaut!"
Eingesandt von Lisa Niehues: "Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk - mein erster Laden - mit viel Liebe von meinem Vater gebaut!"

Foto: privat

Eingesandt von Maria Robert aus Stadtlohn.
Eingesandt von Maria Robert aus Stadtlohn.

Foto: privat

Eingesandt von Marion Nolte aus Ottenstein: Gemeinsam Schmücken und die funkelnden Augen: Immer wieder das Highlight."
Eingesandt von Marion Nolte aus Ottenstein: Gemeinsam Schmücken und die funkelnden Augen: Immer wieder das Highlight."

Foto: privat

Eingesandt von Miriam Klipstein: "Weihnachten 1980 mit Strohsternen am Baum und dem Schallplattenspieler mit Weihnachtsmusik."
Eingesandt von Miriam Klipstein: "Weihnachten 1980 mit Strohsternen am Baum und dem Schallplattenspieler mit Weihnachtsmusik."

Foto: privat

Eingesandt von Lisa Niehuis aus Vreden: "Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk - mein erster Laden - mit viel Liebe von meinem Vater gebaut! "
Eingesandt von Ralf Preckel aus Legden: "Es war in Dresden und zwar 1000 Funkeln . Dort sieht man unsere Kinder bei einer Hexe."
Eingesandt von Bärbel Weiß aus Ottenstein: "Auf dem Foto oben links bestaune ich mein Keybord das ich von meinem Onkel geschenkt bekommen habe."
Eingesandt von Hermann Venhuis aus Heek: "Auf diesem Bild ist mein Vater vor unserem Tannenbaum zu sehen. Das Bild ist von Weihnachten 1939."
Eingesandt von Karin Wagner aus Graes.
Eingesandt von Silvia Verwohlt aus Vreden: "Weihnachten 1968 in Große Mast in Vreden. Wir drei Schwestern,  Petra 4 Jahre, Bärbel 3 Jahre und Silvia 2 Jahre, freuen uns über die, von unserem Vater selbst gebauten Wiegen für unsere Puppen und über die, von unserer Mutter selbst genähten und gehäkelten neuen Puppenkleider."
Eingesandt von Bernd Verwohlt aus Vreden: „Ich bin nun 18 Jahre alt und habe vor einigen Jahren einen eigenen Weihnachtsbaum in meinem Zimmer gehabt. Ich wollte unbedingt einen eigenen Baum haben. Jetzt habe ich mir gedachte, ich schicke Ihnen dieses Foto und mit ein wenig Glück gewinne ich einen Gutschein. Falls ich gewinnen sollte, werde ich in diesem Jahr meinen Eltern einen Weihnachtsbaum kaufen.“
Eingesandt von Peter Hermann aus Ahaus: "Das Foto zeigt mich im Jahr 1964 im Alter von drei Jahren vor dem Weihnachtsbaum. Meine große Schwester (damals 12 Jahre alt) hatte eine große Puppe mit zwei Kleidern zu Weihnachten bekommen. Wie man sieht, passte mir das zweite Kleid damals recht gut. Frisur und Haarfarbe haben sich in den vergangenen 52 Jahren inzwischen allerdings etwas verändert."
Eingesandt von Helga Paul aus Ahaus: "Das Foto ist vom 24. Dezember 1956. Meine Mutter mit meinem  Bruder und ich und meine Puppe Helga."
Eingesandt von Barbara Rietfort aus Stadtlohn: "Meine Zwillingsschwester (rechts) und ich bei unserem ersten Weihnachtsfest 1970."
Eingesandt von Anne Deelmann aus Oeding: "Weihnachten 1986."
Eingesandt von Marita Brinkmann-Theile aus Ahaus: "Ich im Alter von vier Jahren, mit dem Geschenk  die Puppe Ingrid  von den Großeltern,  ein Schirm, ein Kochherd und Puppe Heidi  und Puppe Resi. Alles angerichtet auf dem Regal, das es ein Jahr vorher als Geschenk gegeben hatte."
Eingesandt von Claudia Ellers aus Stadtlohn: "Vor gut 33 Jahren. Am Weihnachtsabend die damals echten Kerzen am Baum auspusten! Ich liebte es.."
Eingesandt von Familie Ostendorf aus Stadtlohn: "Bernd Ostendorf (heute 38) im Kindergartenalter als er die Heiligen drei Könige endlich in die Krippe setzen darf."
Eingesandt von Birgit Schmaloer aus Ahaus für das Familienzentrum St. Josef in Graes.
Eingesandt von Udo Rosing aus Stadtlohn: "Das Bild wurde vor neun Jahren aufgenommen. Unsere Kinder haben für einen Kalender posiert."
Eingesandt von Margret Altenhövel aus Ahaus: "Ein Foto unter unserem Weihnachtsbaum aus meinen Kindertagen. In der Hand halte ich meine vom Christkind geschenkte Puppe Tamara. Ein Name, den ich als Kind liebte."
Eingesandt von Maria Latker-Geuking aus Ahaus: "Wir hatten im letzten Jahr unser Christkind unter dem Tannenbaum liegen.
Unser Sohn Paul ist am 17.11.15 geboren und war immer ganz fasziniert von den Lichtern, dabei ist dieser Schnappschuss gemacht worden."
Eingesandt von Maria Fleer aus Ahaus.
Eingesandt von Renate Hülsken aus Ahaus: "In unserer Verwandtschaft war es üblich, Heiligabend mit der eigenen Familie zu feiern.
Zu Weihnachten oder Geburtstagen gab es von den Großeltern in der Regel keine Geschenke. Dafür feierten wir am Sonntag nach Nikolaus immer groß mit allen bei den Großeltern in Heek (Heinrich und Maria Weilinghoff). Zuerst wurden gemeinsam Lieder gesungen, wer ein Instrument spielen konnte hat dies gemacht und Gedichte vorgetragen. Anschließend durfte das jüngste Enkelkind in “der guten Stube” schauen, ob der Nikolaus da war... Das beigefügte Foto ist aus Dezember 1986. Jeder präsentiert stolz seine Geschenke. “Oma Ahle” hat inzwischen 17 Enkelkinder und 6 Urenkelkinder. Viele der Enkelkinder haben es beibehalten, den Sonntag nach Nikolaus Oma zu besuchen. Inzwischen bekommen die Urenkelkinder kleine Nikolaustüten von ihr."
Eingesandt von Angelika Lehr aus Ahaus: "Mit meiner Tochter Eva Rathmann."
Eingesandt von Maria Garmer aus Ahaus.
Eingesandt von Bettina Pech aus Vreden: "Hier ein Bild aus unseren Kindertagen. Weihnachten 1977 bei Familie Suddendorf in Vreden."
Eingesandt von Familie Tenhumberg aus Stadtlohn: "Bei uns kam das Christkind sechs Tage nach Weihnachten, darüber freuen wir uns aber schon seit 42 Jahren. Familie Tenhumberg mit Tochter Stefanie."
Eingesandt von Hildegard Clemens aus Ahaus: "Erstes Weihnachten zuhause."
Eingesandt Annette Liemann aus Stadtlohn: „Das waren meine ersten Weihnachtsfeiertage im Jahre 1970.“
Eingesandt von Roswitha Lorenz aus Ahaus.
Eingesandt von Franziska Temminghoff aus Vreden: "Weihnachten 1968."
Eingesandt von Alwine Voß aus Vreden: „Oma mit drei Enkeln 1964.“
Eingesandt von Sabine Lütkenhaus aus Wüllen: "25. Dezmber 1978: „Oh Tannenbaum…“
Eingesandt von Birgit Langkamp aus Alstätte.
Eingesandt von Marion Hork aus Ahaus-Wessum: "Damals bei Magnus in Ahaus. Lang ist's her:-)"
Eingesandt von Anne Segbert aus Legden: "Mein erster Schlitten vom Christkind im Jahr 1983."
Eingesandt von der Familie Steggemann aus Stadtlohn.
Eingesandt von Monika Münstermann aus Heek: "Ich mit meinen Kindern nach der Bescherung. Unsere Tochter spielt Mundharmonika, die sie bekommen hat und unser Sohn mit dem neuen Auto."
Eingesandt von Bärbel Schlottbom aus Vreden: "Ein Foto unterm Tannebaum 1979, welches mich (Bärbel Schlottbom, damals 14) und meine kleine Schwester (damals 4) zeigt.  Der Tannenbaumkauf war immer eine heikle Sachen. Mein Vater hatte 5 Frauen zuhause (4 eigene und eine angenommene, wie er immer sagt) und denen musste er erstmal gerecht werden. Lametta war damals noch nicht verpönt und wurde - wie man sieht - reichlich genutzt. Hinter der neuen Puppe meiner Schwester ist die kleine Krippe der Familie zu sehen, aus der auch schon mal das Christus-Kind verschwunden war und in der Spiele-Bank wieder gefunden wurde. Ach - waren das noch Zeiten."
Eingesandt von Magret Böyer aus Ahaus: "Nachdem wir Ihren Artikel in der Zeitung gelesen haben, haben wir gleich an dieses Bild gedacht.
Mein Mann Josef hat unsere Kinder Reinhard, hinten im Bild, Cornelia, hinter dem Puppenwagen und Werner, am rechten Bildrand, fotografiert. Es war Heiligabend 1975 nach dem Weihnachtsessen bei der Bescherung, als das Foto gemacht worden ist."
Eingesandt von Bernd Elkemann aus Ahaus: "Anbei ein Weihnachtsfoto aus meiner Kindheit. Es zeigt mich gemeinsam mit meinen Schwestern Andrea ( links) und Erika ( rechts). Ich selbst war mit meinem Geschenk total happy, auch wenn das auf dem Foto anders aussieht...Das Foto dürfte etwa 1976,1977 entstanden sein."
Eingesandt von Silvia Kohlstadt aus Legden: "Ein Foto von meinem ersten Weihnachtsfest. Es zeigt mich zusammen mit meinem leider bereits früh verstorbenen Vater 1972 vor unserem Weihnachtsbaum."
Eingesandt von Dieter Homann aus Ahaus: "Habe mal ein wenig im Archiv gekramt und Weihnachtsfotos aus Kindertagen für die Aktion der Münsterland Zeitung hervorgezaubert. Anbei das Ergebnis."
Eingesandt von Werner Gehling aus Stadtlohn: "Ich bin der Kleine ,1973."
Eingesandt von Vera Meier aus Ahaus: "Ich mit vier Jahren ganz stolz vor meinem ersten eigenen Weihnachtsbaum (1988)."
Eingesandt von Christina Rathmer aus Ahaus: "Das Foto müsste circa von Weihnachten 1996 bei meinen Großeltern sein."
Eingesandt von Anja-Olbring-Vestert aus Vreden: "Auf dem Bild sind unsere beiden Töchter Thea und Anni zu sehen.
Für Anni sind es die ersten Weihnachten. Das Foto entstand Weihnachten 2015."
Eingesandt von Jutta Leers aus Ahaus: "Ein Bild von meinem ersten Weihnachtsfest 1969 auf dem Arm von meiner Mutter Else Dieker."
Eingesandt von der Familie Wessels aus Ahaus. "Weihnachten 1990."
Eingesandt von Klaudia Walfort aus Stadtlohn: "Das  Bild ist Ende der 70´er Jahre im Krankenhaus in Sendenhorst entstanden. Leider habe ich dort aufgrund einer Hüft-OP die Vor-/Nach-Weihnachtstage verbringen müssen und wurde trotz meiner Größe noch im Kinderwagen umher geschoben."
Eingesandt von Heinz-Jürgen Jäger aus Ahaus: Die Seele "baum"eln lassen."
Eingesandt von Melanie Olthoff: "Das Foto wurde Heilig Abend 1974 von meinem Vater aufgenommen. Mein Bruder und ich haben Bauklötze vom Christkind bekommen. Ich bin die Kleine auf Muttis Schoß."
Eingesandt von Leo Böyer aus Ahaus-Wüllen: "Mein Vater hat mich und meine Brüder als Heilige Familie fotografiert. Das Bild zeigt meinen kleinen Bruder Willem als Jesuskind, meinen Bruder Karl als Maria und mich (Leo) als Josef."
Eingesandt von Petra Krieger aus Stadtlohn: "Das erste Weihnachten unserer Tochter Mia ."
Eingesandt von Miriam Oppermann aus Ahaus: "Wie ich mich vor 25 Jahren auf das Christkind gefreut habe."
Eingesandt von Nadja Kamphues aus Wessum: "Die kleine Nadja mit ihren Weihnachtsgeschenken Anfang der 80-er."
Eingesandt von Nicole Kappelhoff aus Südlohn: "Weihnachten 1978."
Eingesandt von Patrick Sonders aus Ahaus: "Das Foto zeigt mich an Weihnachten 1986."
Eingesandt von Renate Hülsken aus Legden: "Zu Weihnachten oder Geburtstagen gab es von den Großeltern in der Regel keine Geschenke. Dafür wurde der Sonntag nach Nikolaus wurde immer groß mit allen bei den Großeltern in Heek (Heinrich und Maria Weilinghoff) gefeiert. Zuerst wurden gemeinsam Lieder gesungen, wer ein Instrument spielen konnte hat dies gemacht und Gedichte wurden vorgetragen. Anschließend durfte das jüngste Enkelkind in der guten Stube schauen, ob der Nikolaus da war... Das beigefügte Foto ist aus Dezember 1986. Jeder präsentiert stolz seine Geschenke. Oma Ahle hat inzwischen 17 Enkelkinder und sechs Urenkelkinder. Viele der Enkelkinder haben es beibehalten, den Sonntag nach Nikolaus Oma zu besuchen. Inzwischen bekommen die Urenkelkinder kleine Nikolaustüten von ihr."
Eingesandt von Sebastian Mauritz aus Stadtlohn: "Auf dem beigefügten Foto bin ich an meinem ersten Weihnachtsfest zu sehen. Meine Eltern haben mich als Geschenk unter den Baum gelegt und direkt ein Foto gemacht!"
Eingesandt von Silvia Schulte aus Südlohn.
Eingesandt von Susanne Oldenkotte aus Ahaus: "Weihnachten mit sieben Kindern."
Eingesandt von Tanja Wissing: "Das ist mein Mann Christoph, als er vier Jahre alt ist und bei seiner Tante und Onkel zu Besuch ist."
Eingesandt von Thomas Richter aus Ahaus:
"Die Kinder Richter in den 60ern unter dem Weihnachtsbaum."
Eingesandt von Vera Noack aus Wüllen: "Ein Foto aus dem Jahr 1983."
Eingesandt von Andrea Unglaube.
Eingesandt von Angelika Lehr: "Ich mache hier als Überraschung für meinen Sohn Tom Schadwinkel mit."
Eingesandt von Angelika Lehr: "Weihnachten 1960."
Eingesandt von Angelika Lehr: "Weihnachten 1960."
Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Das Bild aus 2002 zeigt meine Nichten".
Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Das Bild stammt vermutlich aus 1976."
Eingesandt von Anne Lucaßen-Wolters aus Stadtlohn: "Ein Bild aus 1975 mit meinen jüngeren Geschwistern und meiner Mutter."
Eingesandt von Barbara Kunze aus Gronau: "Krippenspiel in der Kindergruppe, ich als Schneeflocke. Der Clou: mein heutiger Ehemann sitzt im Publikum."
Eingesandt von Christel Niehuis aus Vreden: "Oma Christine Niehuis (verstorben) mit Enkeltochter Mareike, 1993."
Eingesandt von Christian Schlichtmann: "Weihnachten 1993. Der Weihnachtsbaum wird geschmückt".
Eingesandt von Dieter Temminghoff aus Vreden.
Eingesandt von Frank Gerwing aus Alstätte: "Weihnachten 1975 mit Mutter im klassischen Kittel, kleinem Bruder Thomas und großem Onkel Dieter!"
Eingesandt von Hans Stelzig: "Das Weihnachtsfoto meiner Großeltern aus  glücklichen Tagen vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg Enteignung, Verteibung und Abtranssport im Viehwaggon. Ich habe meine Großeltern persönlich nicht  kennengelernt, doch  traditionell gibt es bei uns immer einen hohen, schön geschmückten,
Eingesandt von Hans Stelzig: "Das Weihnachtsfoto meiner Großeltern aus  glücklichen Tagen vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem Krieg Enteignung, Verteibung und Abtranssport im Viehwaggon. Ich habe meine Großeltern persönlich nicht  kennengelernt, doch  traditionell gibt es bei uns immer einen hohen, schön geschmückten,  Tannenbaum."
Eingesandt von Jana Hoegen aus Ahaus: "Mein erstes Weihnachten vor 26 Jahren mit meiner großen Schwester Steffi."
Eingesandt von Johannes Segbert: "1988 war ich Sternsinger und wurde vor unserem Baum fotografiert."
Eingesandt von Josef Lehmbrock aus Wüllen: "Auf dem Foto sind unsere Kinder Clara, Josefine und Anni vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum in der Bröke / Ahaus. Wir haben wie jedes Jahr am Sonntag dem 2. Advent die Wunschzettel der Kinder am Baum aufgehangen, damit das Christkind noch genug Zeit hat, um die Wünsche der Kinder zu erfüllen."
Eingesandt von Julia Klee aus Ahaus.
Eingesandt von Karin Wagner aus Graes.
Eingesandt von Lisa Niehues: "Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk - mein erster Laden - mit viel Liebe von meinem Vater gebaut!"
Eingesandt von Maria Robert aus Stadtlohn.
Eingesandt von Marion Nolte aus Ottenstein: Gemeinsam Schmücken und die funkelnden Augen: Immer wieder das Highlight."
Eingesandt von Miriam Klipstein: "Weihnachten 1980 mit Strohsternen am Baum und dem Schallplattenspieler mit Weihnachtsmusik."