Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Graeser Markt an neuem Ort

Anzeige

Graes Der traditionsreiche Graeser Markt findet in diesem Jahr zum ersten Mal rund um das Heimathaus Hefflers Kotten statt - am Montag, 20. August. Im Laufe seiner 80-jährigen Geschichte hatte der Markt mehrere Standorte in der Nähe von alten Graeser Gaststätten. Vor 30 Jahren wurde er dann zum neuen Sportplatzgelände im Nordiek verlegt. Durch eine veränderte Arbeitswelt war der Besuch dort immer schlechter geworden, so dass der Heimatverein Graes als Ausrichter jetzt neue Wege geht. Viel Wert wird auf ein größeres Programm zur Unterhaltung der Kinder gelegt. Neben Karussell, Bungee springen, Hüpfburg und Bull-Riding sorgen auch Clowns für Spaß. Das Café mit selbst gebackenem Kuchen (in diesem Jahr von den Landfrauen Graes organisiert) findet wie gewohnt im Heimathaus statt. Der Krammarkt, mit einem Bauernmarkt kombiniert, wird entlang aller Wege am Heimathaus aufgebaut.

Maschinen aus der Landwirschaft, alte Landmaschinen und Alt-Traktoren finden auf den Bauplätzen hinter dem Heimathaus ihren neuen Platz. Auch Pferde werden wieder auf dem Festgelände für eine Attraktion sorgen.

Zur Abrundung des Angebotes wird auf den Sportplatzgelände ein Flohmarkt stattfinden. Für alle Besucher wird ein Planwagen als "Shuttle" zwischen den Festplätzen eingesetzt.

Anzeige
Anzeige