Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jungzüchter zeigen ihre Rassekaninchen

Wüllen/Kreis Die Züchter des Kaninchenzuchtvereins W2 Ahaus und Umgebung veranstalten am Samstag, 1. September, von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag, 2. September, von 10 bis 17 Uhr eine Jungtierausstellung auf Kreisebene. Im Vereinshaus "Hof zum Ahaus" in Wüllen werden mehr als 130 Rassekaninchen aus verschiedenen Farbenschlägen vorgestellt.

Zwei Preisrichter werden am Samstagmorgen die Tiere in sieben Positionen wie Gewicht und Körperform, Fell und Rassemerkmale nach einem Punktesystem bewerten und die besten Kaninchen aus dem Kreis Borken mit Preisen auszeichnen. Nach der offiziellen Ansprache um 16 Uhr wird Landrat Gerd Wiesmann, Schirmherr der Kreis-Jugendjungtier-Schau, die Ausstellung für alle Interessierten eröffnen, Ausstellungsleiter Manfred Kuiper gibt dann die Sieger dieser Schau bekannt.

Während der Öffnungszeiten versorgt eine Cafeteria in gemütlichem Ambiente die Besucher mit Kaffee und Kuchen. Eine attraktiv bestückte Tombola mit zahlreichen wertvollen Preisen rundet das abwechslungsreiche Wochenendangebot ab.

Das Ausstellungsteam heißt alle Interessenten willkommen. Der Eintritt ist familienfreundlich kostenlos.

Anzeige
Anzeige