Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Litauische Tänze auf der Stadthallenbühne

Anzeige

Ahaus Litauische Lehrer und Schüler werden am Freitag, 24. August, ab 15 Uhr in der Stadthalle in einer öffentlichen Veranstaltung volkstümliche, auch deutsche Lieder, Trachtentänze, Instrumentalstücke und lustige Vorträgen darbieten. Die Angebote sind auch für Familien mit Kindern interessant, so der Veranstalter.

Die insgesamt 34 Lehrer und Schüler im Alter von 9 bis 19 Jahren stammen aus Vilkaviskis und sind vom 20. bis zum 25. August Gäste der Franziskushauptschule. Sie wohnen bei Familien der Schüler.

Karten zum Preis von drei Euro für Schüler (jüngere Kinder haben freien Eintritt) und sieben Euro für Erwachsene, die dafür auch Kaffee und Kuchen erhalten, gibt es bei der Ahaus Marketing & Touristik am Oldenkottplatz, im Bastelgeschäft Thiemann und an der Theaterkasse.

Anzeige
Anzeige