Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Made in Germany

Ahaus Der Countdown für den Musiksommer Schloss Ahaus läuft. Klassik, Rock, Partyhits und Kinderlachen sind das Erfolgsrezept, mit dem das große Musik-Spektakel rund um das Schloss Ahaus jetzt bereits zum neunten Mal aufwartet.

Das Ganze beginnt am Freitag, 17. August, mit den pietsch-classics. Das Motto des Abends lautet "Made in Germany". Die Neue Philharmonie Frankfurt, bestehend aus 52 exzellenten Musikern, entführt auf eine Zeitreise durch die deutsche Musikgeschichte, von der Klassik über Rock-Pop bis hin zur Filmmusik und gekrönt von einem Höhenfeuerwerk über dem Schloss.

"Kult im Park" heißt die Devise am Samstag, 18. August, bei der Sparkassen- Schloss-Party. Schlagerlegende Michael Holm (Foto) wird live mit Band seine großen Hits präsentieren, von "Barfuß im Regen" über "Mendocino" bis hin zu "Tränen lügen nicht". Neben Michael Holm tritt "Geier Sturzflug" unter anderem mit dem Hit "Bruttosozialprodukt" auf. Die Musik von "Geier Sturzflug" lädt zum Feiern und Tanzen ein. Ebenfalls zu Gast bei der Sparkassen Schloss-Party ist die "Westernhagen Coverband".

Den krönenden Abschluss des Musik-Sommers Schloss Ahaus bildet der min-MAX Kindertag am Sonntag, 19. August, der von den Stadtwerken Ahaus präsentiert wird. Ein überdachtes Spiel-Kreativ-Zentrum auf 900 Quadratmetern Fläche, ein Hüpfburgenland, das Bambino-Spielparadies mit Schmink- und Animatiosangeboten, eine "laufende" Kletterwand, eine Zaubershow und vieles mehr ist geplant. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die beliebte Mini-Playbackshow. Auf der Hauptbühne wird das Kindermusical "Urmel aus dem Eis" durch die Akteure der Freilichtbühne Greven-Reckenfeld präsentiert. Das Schubert Ballett aus Graes entführt tänzerisch in die deutsche Märchenwelt.

Anzeige
Anzeige