Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Nach Schaukelpartie Metallsplitter im Auge

Im Augen-Zentrum-Nordwest wurden einem Kleinkind Metallsplitter aus dem Auge operiert. Woher sie stammen, war schnell klar.

Ahaus

von Christian Boedding

, 12.12.2017
Nach Schaukelpartie Metallsplitter im Auge

Augenärztin Dr. Stefanie Schmickler mit dem neun Monate alten Josef. Der Junge hatte Metallsplitter im Auge, die von der Befestigung für einen Hängesitz stammten. Foto: Augenzentrum © Augenzentrum

Wie sind die Metallsplitter ins Auge des neun Monate alten Josef gelangt? Für die Ahauser Augenärztin Dr. Stefanie Schmickler, die den Jungen zwei Mal operierte, und Josefs Mutter ist der Fall klar: sie stammen von der Befestigung für einen Hängesitz eines Unternehmens aus Bayern. Die Firma kann das nicht ausschließen – und reagierte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden