Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neue Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Problemen

Interkulturelle Begegnungsprojekte IBP

STADTLOHN "Interkulturelle Begegnungsprojekte – IBP", so nennt sich der Verein, der speziell jüngeren Menschen in besonders kritischen Lebenslagen Hilfen anbietet. Nachdem die Mitarbeiter dieser Initiative im Kreis Coesfeld seit 20 Jahren erfolgreich arbeiten, ist am Mittwoch in Stadtlohn am Südring 75 ein Büro für „Ambulante Dienste“ eröffnet worden.

von Von Susanne Dirking

, 22.04.2010
Neue Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Problemen

Bürgermeister Helmut Könning (l.) war Gast bei der Eröffnung und sprach auch mit Geschäftsführerin Andrea Schmäing und dem Vorsitzenden Martin Althoff.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden