Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neue Pläne für die Uferpromenade

Schlinge und Oedinger Busch

SÜDLOH-OEDING "Die Schlinge soll wieder erlebbar werden." Dieses Ziel könne durch eine Erneuerung und Umgestaltung des Uferweges erreicht werden, ist sich Bauamtsleiter Dirk Vahlmann in der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses sicher gewesen.

von Von Melanie Steur

16.04.2010

Grundlage für die neuen Pläne war ein Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses vom Januar 2009. Damals wurde die Verwaltung beauftragt, eine entsprechende Planung zu erarbeiten. "Der jetztige Weg entlang der Schlinge ist verkehrssicher", betonte Vahlmann. Aber für ältere Menschen mit Rollatoren sei der Weg beschwerlich. Die Böschung sei außerdem teilweise abgebrochen beziehungsweise komplett zugewuchert. Vahlmann: "Das soll sich ändern."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden