Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Osteoporose: Vorbeugen und behandeln

Ahaus Die Reihe der monatlichen Veranstaltungen setzt die CDU-Senioren-Union im Stadtverband Ahaus am Donnerstag, 25. Oktober - diesmal ausnahmsweise um 18 Uhr - im Saale Möllers an der Wallstraße in Ahaus mit einem medizinischen Thema fort. "Neue Leitlinien in der Diagnostik und Therapie der Osteoporose" heißt das Thema, zu dem Dr. Egon Nicksch, Chefarzt der Rheumatologischen Abteilung am St. Marien-Hospital Vreden vortragen wird. Da die Bevölkerung immer älter wird, sei davon auszugehen, dass die Volkskrankheit Osteoporose noch zunehmen wird. Dr. Nicksch wird darauf eingehen, was vorbeugend getan werden kann, damit eine Osteoporose erst gar nicht entsteht. Abschließend stellt Dr. Nicksch die derzeit gültigen Behandlungsleitlinien dar.

Anzeige
Anzeige