Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Party am Ahauser Rodelberg gerät außer Kontrolle

Schüler hinterlassen Scherben und Splitter

Ahaus Die Spielfläche aus Tartan lag nur einen Tag auf dem Soccercourt – bis feierwütige Jugendliche sie mit Glassplittern überzogen.

Schüler hinterlassen Scherben und Splitter

Aus dem Ruder gelaufen ist am Donnerstag in Ahaus eine Party, die Jugendliche mehrerer Abschlussklassen von Ahauser Schulen gegen 15.15 Uhr am Rodelberg veranstalteten. Einige von ihnen ließen Glasflaschen vor einen Stabgitterzaun krachen. Die Flaschen zerbrachen dabei in kleinste Splitter, die auf der Spielfläche landeten. Der Soccercourt war danach mit Scherben und Glassplittern übersäht. Der Leiter der Schule der betreffenden Schüler wurde informiert, auch das Ahauser Ordnungsamt schaltete sich ein.

Anzeige
Anzeige