Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Stolpersteine weiter im Blick

Anzeige

Ahaus Der VHS-Arbeitskreis "Ahauser Geschichte 1933 - 1945" unter Leitung der Historikerin Ingeborg Höting trifft sich am Mittwoch, 29. August, um 20 Uhr im VHS-Haus Ahaus. Neue Mitglieder - auch aus anderen Städten/Gemeinden - sind dazu willkommen, die Teilnahme ist kostenlos. Zu den Schwerpunkten in diesem Semester gehören die Dokumentation und Weiterentwicklung des Stolperstein-Projekts zu den jüdischen Familien in Ahaus.

Anzeige
Anzeige