Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Viele Projekte mit angestoßen

Viele Projekte mit angestoßen

<p>Jubilarehrung mit viel Prominenz (v. l.): Andreas Dönnebrink, Reinhard Haveresch, Ingrid Arndt-Brauer, Stefanie Wiegand, Ursula Schulte, Sebastian Hollmann und Christoph Pries. </p>

Ahaus Zum schon traditionellen Neujahrsempfang der SPD Ahaus konnte der Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzende Andreas Dönnebrink über 60 Parteimitglieder, Ehrengäste und Förderer im Saal der Gaststätte Leers begrüßen. Die politische Rückschau war ebenso wie der Blick nach vorn bei allen Rednern und zwischen den Parteimitgliedern drei Stunden das bestimmende Thema.

Dönnebrink und auch Bürgermeister Felix Büter, der erstmals als Gast bei der SPD auftrat, betrachteten insgesamt zufrieden die Zusammenarbeit im Stadtrat und betonten gleichermaßen die von Respekt getragene Auseinandersetzung in der Kommunalpolitik. Diese habe in den letzten Jahren zum Beispiel bei der Wirtschaftspolitik und auch im Bildungsbereich gute Fortschritte gemacht. Für das Jahr 2008 habe sich die Stadt mit der Nordtangente, dem Kombibad und dem Klärwerkausbau ein von den großen Fraktionen gemeinsam getragenes Programm vorgenommen.

Mit Grußworten der regionalen Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer und Christoph Pries, Landtagsabgeordneten Stefanie Wiegand und der Kreistagsfraktions-Vorsitzenden Ursula Schulte wurde die Umschau zu aktuellen bundes- und landespolitischen Themen fortgesetzt.

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden Reinhard Haveresch, Sebastian Hollmann sowie Carsten ter Horst, Jens Bramkamp, Maik Dertmann, Marc Stecher.

Anzeige
Anzeige