Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

BF Schwerin siegt gegen Riemke - Gregg und Hafemann stark

Billard

CASTROP-RAUXEL Die erste Mannschaft der Billardfreunde Schwerin, die zweite Garnitur des ABC Merklinde sowie die zweite Vertretung der BF Schwerin gewannen am vergangenen Wochenende im Dreiband ihre Meisterschaftsspiele. Die Partien im Überblick.

von Von Jürgen Weiß

, 13.04.2010
BF Schwerin siegt gegen Riemke - Gregg und Hafemann stark

Beendete seine Partie in 24 Aufnahmen: David Hafemann von den BF Schwerin.

Schwerin 1 sowie Merklinde 2 gelang das in der Bezirksliga (vormals 1. Ruhr-Emscher-Liga) mit eindrucksvollen 8:0-Siegen. Eindrucksvoll vor allem der Schweriner Auftritt gegen Elfenbein Riemke. Günter Gregg krönte den Vergleich mit Bochums Edwin Kurmann, der sich schon als Mitglied des ABC Merklinde als Dreiband-Spezialist "outete". Doch gegen Gregg war kein Kraut gewachsen, als der nach 22 Aufnahmen mit einem Schnitt von 1,363 "Aus" stieß.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden