Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Betrüger sammelt für AWO Seniorenzentrum in Ickern

Keinen Auftrag

ICKERN Das AWO-Seniorenzentrum in Ickern warnt vor Betrügern. Wie die Leiterin des Zentrums, Jasmin Körner, erklärt, werden offenbar in Ickern und Umgebung Spenden für das Zentrum gesammelt. Aber nicht im Auftrag der AWO.

von Von Thomas Schroeter

, 30.04.2010

Wie das AWO-Seniorenzentrum an der Langen Straßwir aus glaubwürdiger Quelle am Freitag erfuhr, werden zur Zeit im Raum Ickern für das AWO Seniorenzentrum Spenden gesammelt. Jasmin Körner: "Es handelt sich dabei um einen Betrüger, der nicht im Auftrag des Seniorenzentrums tätig ist".Vorfälle sofort melden  Die Leiterin des Seniorenzentrums erläutert dazu: “Wir haben als Seniorenzentrum niemanden beauftragt für unser Haus Geld zu sammeln und bitten alle aufmerksamen Bürger Castrops, uns etwaige Vorfälle möglichst umgehend unter der Telefonnummer 97337-0 oder 97337-49 zu melden. Man sollte auf keinen Fall spenden und sich unbedingt einen Sammelausweis zeigen lassen. 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden