Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Castroper rutschte unter einen Lkw

CASTROP-RAUXEL Ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall in Dortmund schwer verletzt worden. Er rutschte mit seiner Maschine unter einen Lkw.

Anzeige

Im Einmündungsbereich des Kohlenwegs in die Westfaliastraße in Dortmund wollte der 50-jährige Fahrer des Lkw  nach links in den Kohlenweg abbiegen. Der 32-jährige Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und versuchte noch zu bremsen. Dabei stürzte er und rutschte unter die Front des stehenden Lkw. Durch den Verkehrsunfall erlitt der 32-Jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Aufgrund seines Zustandes konnte er nicht zum Unfallhergang befragt werden. Das nicht mehr fahrbereite Krad musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Euro.

Anzeige
Anzeige